PM 8: SPD Berlin verzeichnet Neumitglieder-Welle

Pressemitteilung Nr. 8 vom 23. Januar 2018

SPD Berlin verzeichnet Neumitglieder-Welle

SPD-Parteibücher
 

Nach dem Votum zur Aufnahme von Koalitionsgesprächen mit der CDU/CSU beim Sonderparteitag verzeichnet die SPD Berlin erneut eine Mitgliedereintritts-Welle. Dies ist nach der Wahl von Martin Schulz zum Parteivorsitzenden und dem Ergebnis bei der Bundestagswahl bereits die dritte Neu-Mitgliederwelle in kurzer Zeit.

 

Die Landesgeschäftsführerin Anett Seltz sagte:

„Seit Sonntag um 16:30 Uhr sind bereits über 170 neue Mitgliedsanträge bei uns eingegangen. Insgesamt hat die SPD Berlin nun 19.668 Mitglieder und Gastmitglieder. Viele Menschen wollen sich aktiv beim Mitgliedervotum einbringen. Sie wollen entscheiden, wie es weitergeht. Interessant ist dabei, dass die Altersstruktur sehr durchmischt ist. Das spiegelt die Debatte innerhalb der Partei wider. Eins ist klar: Die SPD bleibt die Mitglieder- und Mitmachpartei. Wir sind stolz auf unsere Mitglieder!“  

 

Kontakt zur Pressestelle

Birte Huizing

© SPD Berlin

Birte Huizing

 

Pressesprecherin: Birte Huizing

Kurt-Schumacher-Haus
Müllerstr. 163, 13353 Berlin

Tel.: 030 - 4692 113
Tel.: 030 - 4692 173
Fax: 030 - 4692 29 173
E-Mail: presse.berlin@spd.de

 

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.