PM 11: Velter: Große Entlastung für Pflegebedürftige und deren Angehörige

Pressemitteilung Nr. 11 vom 31. Januar 2018

Velter: Große Entlastung für Pflegebedürftige und deren Angehörige

Boris Velter
 

Die AG „Gesundheit und Pflege“ unter der Leitung von Malu Dreyer hat in den Koalitionsverhandlungen einen Neustart in der Pflege eingeleitet.

Boris Velter, Bundesvorsitzender der Arbeitsgemeinschaft der Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten im Gesundheitswesen (ASG) und Mitglied der AG sagte:

 „Der Handlungsbedarf in der Pflege ist enorm: keine angemessene Bezahlung der Beschäftigten, schwierige Arbeitsbedingungen, Probleme bei der Versorgung der Pflegebedürftigen und pflegende Angehörige, die mit ihrem Schicksal allein gelassen werden. Trotz teilweise sehr unterschiedlicher Positionen zwischen SPD und CDU/CSU ist es uns gelungen, wirklich spürbare Verbesserungen  für die Menschen in der Pflege zu erzielen. Ich freue mich besonders, dass wir durch ein Sofortprogramm 8000 neue Fachkraftstellen für die medizinische Behandlungspflege in Pflegeeinrichtungen schaffen wollen – ohne finanzielle Mehrbelastung für die Pflegebedürftigen. Weiterhin sollen pflegende Angehörige künftig einen Rechtsanspruch auf Reha-Leistungen bekommen, um sich von der schweren auch körperlichen Pflege erholen zu können. Darüber hinaus soll die ärztliche Versorgung im Pflegeheim sichergestellt werden. Wir schaffen auch ein einheitliches Entlastungsbudget für Pflegebedürftige und ihre Angehörigen, das flexibel und unkompliziert in Anspruch genommen werden kann. Dies sind nur einige Punkte unserer Vereinbarungen. Damit können wir in der Pflege sehr gute Fortschritte erreichen.“

 

Kontakt zur Pressestelle

Birte Huizing

© SPD Berlin

Birte Huizing

 

Pressesprecherin: Birte Huizing

Kurt-Schumacher-Haus
Müllerstr. 163, 13353 Berlin

Tel.: 030 - 4692 113
Tel.: 030 - 4692 173
Fax: 030 - 4692 29 173
E-Mail: presse.berlin@spd.de

 

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.