Newsletter | 26. September 2017

  • Bundestagswahl 2017

    SPD Berlin schickt fünf Abgeordnete in den Bundestag

    Berlinerv SPD-Bundestagsabgeordnete 2017

    Oben: Eva Högl, Swen Schulz, Fritz Felgentreu. Unten: Cansel Kiziltepe, Klaus Mindrup.

     

    Die Berliner SPD schickt fünf Abgeordnete in den Bundestag mit den Direktmandaten Eva Högl in Mitte, Swen Schulz in Spandau - Charlottenburg-Nord, Fritz Felgentreu in Neukölln und über die Landesliste Cansel Kiziltepe sowie Klaus Mindrup.

    Am…

     
  • 19.000 Mitglieder

    Am gestrigen Montagabend war es soweit: Um 21.11 Uhr konnte die Berliner SPD das 19.000. Mitglied verzeichnen. Seit dem Wahlabend sind abermals mehr als 250 Menschen in die Berliner SPD eingetreten. Damit konnten wir seit dem 1.Januar 2017 mehr als…

     
  • Michael Müller zum neuen Bundesratspräsidenten gewählt

    © Foto: Martin Becker

     

    Am vergangenen Freitag wählte der Bundesrat den Regierenden Bürgermeister Michael Müller zum neuen Präsidenten, der das Amt ab dem 1. November 2017 für ein Jahr ausüben wird. Dazu Michael Müller: „Ich freue mich auf die Aufgabe, die Länderkammer zu…

     
  • Swen Schulz zum Sprecher der Berliner SPD-Bundestagsabgeordneten gewählt

    Swen Schulz

    © Christian Kruppa

     

    Der Bundestagsabgeordnete von Spandau und Charlottenburg-Nord Swen Schulz ist am Montag einstimmig zum neuen Sprecher der Berliner SPD-Bundestagsabgeordneten gewählt worden.

    „Ich freue mich über das Vertrauen", so Swen Schulz. „Nach der bitteren…

     
  • Berliner SPD trauert um Helga Grebing

    Helga Grebing, 2013

    © Foto: BWBS, Sylvia Wilbrecht

     

    Die Berliner SPD trauert um Helga Grebing, die am gestrigen Montag, dem 25. September 2017, verstarb. Sie galt als die bedeutendste sozialdemokratische Historikerin der Nachkriegszeit und war Mitglied der Historischen Kommission beim…

     
  • Stellenausschreibung der Bundes-SGK

    Bei der Bundes-SGK ist im Paul-Singer-Haus in Berlin die Stelle einer Referentin / eines Referenten zu besetzen für die Bereiche Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung, Verkehr, Energie und Umwelt. Weitere Informationen zur Stelle sind der…

     
  • 27. September: Forum Netzpolitik: Wie geht es netzpolitisch weiter nach der Bundestagswahl?

    Am Sonntag wählten die Deutschen einen neuen Bundestag und damit auch eine neue Regierung. In unserer Sitzung im September wollen wir daher in einem ersten Schritt die Wahl analysieren. Wie sieht die Wählerwanderung aus und warum haben die Menschen…

     
  • 29. September: August Bebel Institut: Kunst und Krieg II: Finissage

    Mit welchen künstlerischen Formaten lässt sich Krieg thematisieren?

    Gespräch mit den Künstler*innen Agata Skowronek und Simon Hipkins. 
Anschließend Finissage

     

    Freitag, 29. September 2017, 19-21 Uhr

    Anmeldung erbeten unter…

     
  • 4. Oktober: „Museumsreif?“ – das Kulturforum lädt zur Eröffnung der Ausstellung von Klassikern der Berliner Karikatur

    „Museumsreif?“ – unter diesem Motto lädt das Kulturforum Stadt Berlin der Sozialdemokratie am Mittwoch, 4. Oktober 2017, um 19 Uhr zur Eröffnung  einer Ausstellung von Klassikern der Berliner Karikatur. Zu sehen sind rund 50 beispielhafte  Arbeiten…

     
  • 12. und 13. Oktober: Annedore-Leber-Berufsbildungswerk: „Annedore“ - Musical über Annedore Leber

    Gitarre, wunderschöner Gesang und Fechtszenen – Unerwartetes bot sich den Besuchern beim Tag des offenen Denkmals in der ehemaligen Kohlenhandlung von Annedore und Julius Leber. Auszubildende des Annedore-Leber-Berufsbildungswerk Berlin trugen mit…

     
  • 12. bis 15. Oktober: August Bebel Institut: Rassismus in Geschichte und Gegenwart – eine Reise nach München und Dachau

    Das August Bebel Institut lädt vom 12. bis 15. Oktober 2017 zu einer Fahrt nach München und Dachau ein. Gemeinsam mit unseren Partner*innen Berlin Postkolonial e.V. und AKEBI e.V. besuchen wir die Stadt, in der Hitlers Aufstieg begann. Was machte…

     
  • Der Newsletter erscheint in Kooperation mit dem Dienstagsbrief und erscheint wieder am 10. Oktober 2017

    Der Newsletter der SPD Berlin erscheint immer dienstags in Kooperation mit dem „Dienstagsbrief“, dem Newsletter für Mitglieder der Berliner SPD.

    Empfänger, die den Dienstagsbrief bereits erhalten, können sich daher bei Bedarf unter diesem Link aus…

     

PDF-Version

Eine PDF-Version dieses Newsletters finden Sie hier (PDF-Dokument).

 

Termine

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.