Der Dienstagsbrief Nr. 35 | 20.9.2016

  • SPD lädt zu Sondierungsgesprächen

    Michael Müller, KSH
     

    Nach der Abgeordnetenhauswahl lädt die Berliner SPD die demokratischen Parteien CDU, Linke, Grüne und FDP zu Sondierungsgesprächen. Die Einladungen erfolgen in der Reihenfolge des Zweitstimmenergebnisses, erklärte der SPD-Landesvorsitzende Michael…

     
  • Michael Müller dankt den Wahlkämpferinnen und Wahlkämpfern

    Die Berliner SPD hat ihr Minimalziel erreicht, ist stärkste Kraft bei den Wahlen geworden und wird auch weiter den Regierenden Bürgermeister stellen. Das Ergebnis stellt nicht zufrieden und unterscheidet sich regional erheblich.

    Der…

     
  • Berlinwahl: Die Ergebnisse

    Rotes Rathaus Fernsehturm Foto: Horb
     

    Die Berliner SPD ist bei den Wahlen zum Abgeordnetenhaus wieder stärkste Partei geworden und wird mit Michael Müller den Regierenden Bürgermeister stellen können.

    Auf den Internetseiten der Landeswahlleiterin gibt es die Ergebnisse der…

     
  • Mechthild Rawert zum Welt-Alzheimertag - „Jung und Alt bewegt Demenz"

    Mechthild Rawert, Porträt 2009
     

    Heute leben in Deutschland etwa 1,5 Millionen Menschen mit Demenzerkrankungen. Ungefähr zwei Drittel davon leiden an einer Alzheimer-Demenz. Ihre Zahl wird bis 2050 auf 3 Millionen steigen, sofern kein Durchbruch in der Therapie gelingt. Demenz ist…

     
  • Schulz begrüßt Einlenken von Schäuble - Über 500 Millionen Euro Unterstützung des Bundes für Berlin

     

    Der SPD-Bundestagsabgeordnete und Haushaltsexperte seiner Fraktion Swen Schulz begrüßt die Einigung der Bundesregierung zur Übernahme von Flüchtlingskosten. Insbesondere sei notwendig gewesen, dass Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble in dem…

     
  • Forum Netzpolitik: Führt die Datengesellschaft zu einer diskriminierenden Gesellschaft?

     

    Daten spielen in unserem alltäglichen Leben eine immer größere Rolle. Wenn wir einen Kredit beantragen werden wir durch Daten beurteilt. Wenn wir in ein Land einreisen wollen, werden wir durch Daten überprüft. Die Polizei setzt Daten verstärkt ein,…

     
  • Klaus Mindrup lädt ein zum Zeitzeuginnengespräch mit Inge Deutschkron

    Inge Deutschkron ist eine der letzten Überlebenden des Holocaust. Als verfolgte Jüdin hat sie die Zeit des Nationalsozialismus in Berlin miterlebt und unter anderem dank des Bürstenfabrikanten Otto Weidt überleben können. Der Bundestagsabgeordnete…

     
  • Der „vorwärts“ lädt ein zur Geburtstagsfeier - 26. September

    Am 1. Oktober wird der „vorwärts“, die Zeitung der deutschen Sozialdemokratie, 140 Jahre alt. Er feiert das Jubiläum am 26. September um 18 Uhr im Willy-Brandt-Haus. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. SPD-Schatzmeister Dietmar Nietan,…

     
  • Fachausschuss Europa: Europäische Gewerkschaftsbewegung mit Yves Clairmont

    Das Kapital ist international organisiert, die Organisation der Arbeit(erInnenbewegung) aber verharrt in nationalen Grenzen. Dies ist zumindest für viele Menschen der Eindruck, wenn man sich die Organisation der Gewerkschaften und ihrer…

     
  • Wo der Sportschuh drückt - Diskussionsrunde mit Swen Schulz

    Am Dienstag, dem 27. September 2016 diskutiert der Bundestagsabgeordnete Swen Schulz mit der sportpolitischen Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion, Michaela Engelmeier, und dem Vorsitzenden des Bezirkssportbundes Spandau, Norbert Baron, über die…

     
  • Buchvorstellung mit Winfried Sühlo und Peter Brandt

    Cover Der rote Koffer
     

    Wenige Tage vor dem Tag der Deutschen Einheit laden das Kulturforum Stadt Berlin der Sozialdemokratie und die Historische Kommission der Berliner SPD gemeinsam zu einer spannenden deutschlandpolitischen Lesung und Diskussion ein.  Im Gespräch mit…

     
  • Uranium Film Festival mit Fotoausstellung

    Am 26. April 1986, kurz nach Mitternacht um 01.24 Uhr ereignete sich die schlimmste Atomkraftwerkskatastrophe der Neuzeit. Der Reaktor Nummer vier des Kernkraftwerks von Tschernobyl in der ehemaligen Sowjetunion explodierte. Die Explosion…

     
  • Freundeskreis Willy-Brandt-Haus: Fotografien von Rainer König + Fotografien 1969-1980 von Bernd Heyden

    Der Freundeskreis Willy-Brandt-Haus e.V. lädt ein zur Eröffnung der Doppelausstellung Berlinische Fragmente - Fotografien von Rainer König und Berlin Prenzlauer Berg - Fotografien 1969-1980 von Bernd Heyden am Donnerstag ins Willy-Brandt-Haus.

     
  • August Bebel Institut: Ida Altmann – Gewerkschafterin, Sozialdemokratin und Freidenkerin in der Partei August Bebels

    Eine wichtige Persönlichkeit in der Geschichte der Sozialen Bewegungen ist Ida Altmann (1862 –1935), denn sie war die erste Leiterin des Arbeiterinnensekretariates der Freien Gewerkschaften. Von 1890 bis 1912 engagierte sie sich gleichzeitig als…

     
  • Du bekommst den Dienstagsbrief als Mitglied der Berliner SPD automatisch per Mail zugesandt. Wenn Du den Dienstagsbrief abbestellen möchtest, sende bitte eine E-Mail an dienstagsbrief@spd.de.

    Termine, Fragen und Anregungen zum Dienstagsbrief bitte…

     

PDF-Version

Eine PDF-Version dieses Newsletters findest Du hier (PDF-Dokument).

 

Termine

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.