Davids, Ulrich

Geschichte: Personen A-K

Ulrich Davids

Geboren am 11.8.1958 in Salzgitter-Lebenstedt
eingetragene Lebenspartnerschaft seit 30.05.2003

Beruflicher Werdegang:

1980 Fachhochschulreife Sozialpädagogik
1984 Staatliche Anerkennung Sozialpädagoge
1984 - 1991 in verschiedenen pädagogischen Einrichtungen der Stadt Braunschweig tätig.
1991 - 2005 in Kinder- und Jugendeinrichtungen der Landeskirche Braunschweig-Wolfenbüttel und der Landeskirche Berlin-Brandenburg-Oberlausitz tätig.
seit 2006 an der Grundschule Adolf-Glassbrenner / Kreuzberg als Pädagoge und Leiter im Freizeitbereich tätig / Mitglied der Schulleitung


Persönlicher Werdegang:

seit 1975 Mitglied der SPD
1976 - 1995 in verschiedenen Funktionen (Mitglied im Jugendhilfeausschuss, stellv. Abteilungsvorsitzender, Wahlkampfbeauftragter) der SPD Salzgitter und Braunschweig tätig
1995 Umzug nach Berlin
seit 1995 Mitglied der Abteilung1 SPD Rosenthaler Vorstadt, Berlin-Mitte
2000 - 2010 Abteilungsvorsitzender der Abteilung 1
1998 - 2001 Bürgerdeputierter für Bildung und Kultur der BVV Alt-Mitte
seit 2001 Mitglied der SPD-Fraktion in der BVV-Mitte,
Mitglied in den Ausschüssen der BVV:
- Jugendhilfe (seit Dezember 2008, stellv. Vorsitzender / stellv. Mitglied im Verwaltungsrat der Kita-Eigenbetriebe Mitte ),
- Vorsitzender des Petitionsauschusses.
2004 – 2006 stellv. Fraktionsvorsitzender der SPD-Fraktion in der BVV-Mitte
2006 -2011 Bezirksverordnetenvorsteher des Bezirks Mitte.

von 2011 bis Januar 2014 Bezirksstadtrat in Mitte für die Bereiche Jugend, Schule, Sport und Facility Management

Mitgliedschaften:

Evangelisch-lutherische Kirche Berlin-Brandenburg-Oberlausitz
Ehrenamtliches Vorstandsmitglied der Schrippenkirche e.V.
Allgemeiner Deutscher Fahrradclub (ADFC)
Arbeiterwohlfahrt (AWO) Berlin-Mitte
Partnerschaftsverein Wedding e.V.
Fördermitglied Berliner Carneval-Verein 1968 e.V.
Fördermitglied Papageno-GS (Mitgliedschaft ruht seit dem 1.11.11)
Mitgliedschaft DLRG (Mitgliedschaft ruht seit dem 1.11.11)

 

Stand:  01-2014