1989-11-05 Bezirksverband der SDP in Berlin gegründet

5.11.1989

Bezirksverband der SDP in Berlin gegründet

Gründungsversammlung der SDP Berlin am 5.11.1989
 

Nach der Gründungsversammlung der SDP in Schwante am 7. Oktober 1989 begann in der DDR der organisatorische Aufbau der Partei. In Berlin - wie in der gesamten DDR - entstanden zahlreiche Basisgruppen, Kontakte entstanden häufig über die Kirchen. Knapp einen Monat später, am 5. November 1989, fand in der Sophienkirche in Mitte die Gründungsversammlung des (Ost-)Berliner Bezirksverbandes der SDP statt. Eine Gliederung der SDP in "Bezirke" entsprach der damaligen verwaltungstechnischen Gliederung der DDR. Der Ost-Berliner Bezirksverband war somit das Pendant zum West-Berliner Landesverband.

Gründungsversammlung am 5.11.1989
Auszüge aus dem Wortprotokoll (PDF-Dokument, 191.4 KB) (PDF-Datei)

Rund 300 bis 400 Teilnehmerinnen und Teilnehmer kamen am 5, November in der Sophienkirche zusammen. In der rund achtstündigen Veranstaltung, die von der Stasi mitgefilmt wurde, diskutierten die Berliner SDP-Mitglieder die Programmatik und den organisatorischen Aufbau des Bezirksverbandes und beschlossen die Gründungserklärung. Zum Schluss wurde der zwölfköpfige Vorstand gewählt.

Der Bezirksvorstand der SDP in Berlin 1989:

Anne-Kathrin Pauk , 1. Sprecherin (Vorsitzende des Bezirksvorstands)
Knut Herbst, 2. Sprecher (stellv. Vorsitzender)
Uta Forstbauer, 2. Sprecherin (stellv. Vorsitzende)
Thomas Krüger (Geschäftsführer des Bezirksvorstands)
Dankward Brinksmeier, Udo Eisner, Eva Kunz, Herbert Hofmann, Johannes Richter, Anette Bassenge, Carola Gabler, Peter Schlafen

 
SDP Bezirksverband Berlin - Gründungserklärung wird verlesen
 

SDP Bezirksverband - Gründungserklärung 1989

„Gründungsurkunde des Bezirksverbandes Berlin der Sozialdemokratischen Partei in der DDR Hiermit gründen die Unterzeichnenden den Bezirksverband Berlin der Sozialdemokratischen Partei in der Deutschen Demokratischen Republik. Sie erklären ihre Übereinstimmung mit den im Statut verankerten …

 
SDP Bezirksvorstand 1989
 

SDP Bezirksverband: Wortprotokoll der Gründungsversammlung

Die Gründung des Berliner Bezirksverbandes der SDP fand am 5. 11. 1989 in der Sophienkirche in Berlin statt, rund einen Monat, nachdem in Schwante die DDR-SDP noch unter konspirativen Umständen gegründet worden war. Trotz großer organisatorischer Schwierigkeiten entstanden schon im Oktober 1989 …

 
Porträt Anne Pauk
 

SDP-Bezirksverband: Rückblick nach 15 Jahren

Im November vor 15 Jahren überstürzten sich die Ereignisse: Am 4. November 1989 fand eine Großdemonstration mit mehreren hundertttausend Menschen auf dem Alexanderplatz stattt, einen Tag später wurde in der Sophienkirche der Bezirksverband (Ost-)Berlin der sozialdemokratischen Partei SDP …

 
Porträt Marlitt Köhnke
 

SDP-Gründung in Marzahn-Hellersdorf

Auf einer Festveranstaltung des SPD Kreisverbandes Marzahn/Hellersdorf am 12. 11. 2004 hat Marlitt Köhnke, Bezirksstadträtin für Bildung, Kultur und Sport, an die Gründung der SDP/SPD in Berlin Marzahn/Hellersdorf im November 1989 erinnert. Liebe Genossinnen und Genossen, verehrte Gäste, es ist …

 

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.