SPE-Aktivisten

SPE-Aktivisten

SPE Aktivisten Berlin
 

Was sind SPE-Aktivisten?
Mitglieder der europäischen sozialdemokratischen, sozialistischen und Arbeiter-Parteien können direkt am Parteileben der Sozialdemokratischen Partei Europas (SPE) teilnehmen – als SPE-Aktivisten.
SPE-Aktivisten leisten inhaltliche Beiträge zu europäischen Themen, beteiligen sich an Debatten innerhalb der SPE und sind politisch für ein besseres, soziales und demokratisches Europa aktiv – auch jenseits der Europawahlkämpfe. Als „Stimme der Basis“ in der SPE betreiben die Aktivisten Kampagnen in ganz Europa – sowohl auf der Straße als auch im Netz. Sie organisieren Städtepartnerschaften, schreiben Blogs, starten gemeinsame politische Initiativen über Ländergrenzen hinweg ("Activist’s Initiatives"), veranstalten Podiumsdiskussionen sowie Wahlkampfaktionen und nehmen an SPE-Treffen – insbesondere dem jährlich stattfindenden Aktivisten-Forum – teil. Auf der Seite der Sozialdemokratischen Partei Europas – oder Party of European Socialists (PES) – finden Interessierte viele aktuelle Informationen, u.a. auch Weblinks zu den „SPE Citygroups“, die sich inzwischen in über 130 europäischen Städten gegründet haben.

SPE-Aktivisten in Berlin
Es gibt rund dreihundert registrierte Mitglieder in der SPE-Citygroup Berlin. Die SPE-Aktivisten treffen sich regelmäßig jeden zweiten Donnerstag im Monat. Die aktuellen Termine sind jeweils der Webseite der SPE-Aktivisten Berlin zu entnehmen. Die Berliner Aktivisten sind auch präsent auf Facebook und auf Twitter, sowie zu erreichen unter spe.activists<at>googlemail.com

Mitmachen erwünscht!
Alle Mitglieder der SPD und der sozialdemokratischen Schwesterparteien, die sich als Aktivisten für ein besseres, soziales und demokratisches Europa engagieren wollen, können sich jederzeit gern bei der SPE auch als SPE-Aktivist anmelden. Hierfür muss man sich einfach nur auf der SPE-Homepage registrieren.

 
Logo SPE-Aktivisten Berlin
 

zur Webseite der SPE Aktivisten Berlin:

http://www.spe-berlin.eu  

 
Logo PES
 

Zur Webseite der PES:

http://www.pes.eu