FA Wirtschaft

Fachausschuss VII

Wirtschaft, Arbeit, Technologie

Barbara Loth

Barbara Loth

 

Der Fachausschuss Wirtschaft, Arbeit, Technologie bündelt das Wissen und die Erfahrungen in diesem Bereich, um sie in die öffentlichen wie parteiinternen Willensbildungs- und Entscheidungsprozesse einfließen zu lassen. Er erarbeitet Papiere und Konzepte zu wirtschafts-, arbeitsmarktpolitischen und technologischen Aspekten und führt regelmäßige Veranstaltungen dazu durch. Der Fachausschuss unterstützt durch die vielseitige Expertise seiner Mitglieder den Landesvorstand der SPD bei der Bearbeitung tagesaktueller Themen und begleitet die Umsetzung des Koalitionsvertrages durch Senat und Fraktion. Schwerpunkte im Bereich Wirtschaft und Arbeit sind beispielsweise Industriepolitik, Kreativwirtschaft, die Unterstützung der Rekommunalisierung von Unternehmen der Daseinsvorsorge, Jugend- und Langzeitarbeitslosigkeit, die Verbesserung der Situation der Berliner Jobcenter oder auch Handel und Tourismus.

Im Fachausschuss engagieren sich SPD-Mitglieder sowie Expertinnen und Experten aus der Stadtgesellschaft. Ebenso steht der Fachausschuss interessierten und thematisch angebundenen Nichtmitgliedern offen.

Vorstand

Gewählt im November 2016:

  • Vorsitz: Barbara Loth
  • Stellv. Vorsitzende: Frank Jahnke, Björn Englert, Jakob Scherer, Bettina Schasse de Araujo (seit Okt. 2017)
  • Schriftführerin: Sinem Tasan-Funke
 

Aktuelles und Termine

Termine und Kontakt

 
Innovationsforum der SPD Berlin -

Arbeit 4.0 in Metropolen

SPD Innovationsforum Arbeit 4.0 in Metropolen am 4.5.2018 IHK Berlin
 

Freitag, 4. Mai 2018
17.00 Uhr · Einlass 16.30 Uhr
IHK Berlin · Fasanenstraße 85 · 10623 Berlin

Zur Anmeldung

Einladungsflyer mit Programm (PDF-Dokument, 235.1 KB)

Innovationsforum Arbeit 4.0 in Metropolen
Berlin als Deutschlands Digitalhauptstadt boomt: Mehr Arbeitsplätze und eine Spitzenposition in der Technologieentwicklung zeichnen eine
positive Bilanz. Gleich zeitig stellen uns Automatisierungsprozesse vorneue Herausforderungen.
Wie können wir die Prozesse so gestalten, dass Arbeit 4.0 alle mitnimmt?

Unter anderem mit

  • Michael Müller, Landesvorsitzender der SPD Berlin,
  • Dr. Beatrice Kramm, Präsidentin der IHK Berlin,
  • Björn Böhning, Staatssekretär im Bundesministerium für Arbeit und Soziales
  • Christian Hoßbach, Vorsitzender des DGB Berlin-Brandenburg,

 

und weiteren Expertinnen und Experten aus Politik, Wissenschaft,Gewerkschaften und Wirtschaft.

 

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.