Europawahl am 25. Mai 2014 in Berlin - "Wählen für Europa - ich bin dabei"

Europawahl am 25. Mai 2014 in Berlin - "Wählen für Europa - ich bin dabei"

So heißt die Broschüre zur Europawahl am 25.Mai 2014 in Berlin in leicht verständlicher Sprache, die sich insbesondere an Menschen mit Behinderungen richtet. Unsere AG begrüßt ausdrücklich die Herausgabe dieser Informationsbroschüre, die vom Aktionsbündnis „Das Blaue Kamel“, der Landeswahlleiterin für Berlin, der Landeszentrale für politische Bildungsarbeit Berlin und der Deutsche Gesellschaft e.V. entwickelt wurde. Experten mit und ohne Lernschwierigkeiten von capito Berlin haben die Herausgeber beraten, welche Informationen sie in welcher Form zum Wählen benötigen. Die übersichtliche Broschüre erklärt auf 40 Sei-ten mit vielen Abbildungen, wie das Wählen in Berlin funktioniert: von der Wahlbenachrichtigung über die Briefwahl bis zum Gang in die Wahlkabine am 25. Mai 2014.
Selbstverständlich gibt es auch wieder Wahlschablonen für blinde Menschen bei der Europawahl. Besonders begrüßen wir es, dass die Wahlzettel für den am gleichen Tage stattfindenden Volksentscheid zum Tempelhofer Feld so gestaltet wurden, dass die Schablonen auch dafür verwendet werden können. Dies ist ein weiterer Schritt Berlins auf dem Weg zur Umsetzung der UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderung – das Wahlrecht für alle ist darin ein wesentlicher Punkt.
Die gedruckte Broschüre kann an verschiedenen Standorten kostenfrei abgeholt oder gegen Versandkosten bestellt werden. Informationen dazu finden Sie unter www.diereha.de/capito.html. Sie steht unter www.wahlen-berlin.de (PDF-Dokument) oder hier (PDF-Dokument, 2.4 MB)zum kostenlosen Download bereit.

Karin Sarantis-Aridas
Vorsitzende der AG Selbst Aktiv – Menschen mit Behinderungen in der SPD Berlin