Sommer, Ulrike

Ulrike Sommer

Ulrike Sommer
 

Journalistin und Schriftstellerin, SPD
geb. 27. 11. 1957 in Kassel, verheiratet, eine Tochter

seit 2001 in Berlin-Kladow

Journalistische und schriftstellerische Tätigkeit
von 1981 bis 2001 (zuletzt Teilzeit): Nachrichtenagenturen ddp in Bonn und AP in Frankfurt, (Chefreporterin)

Buchveröffentlichungen:
Wer dreimal lügt (List)
Die Fledermausaffäre (List)
Die Spur des Romeo (Knaur)
Die Gattin (Knaur)

Funktionen in der SPD:

Vorsitzende der Abteilung Gatow/Kladow (seit 2003)
Stellvertretende Kreisvorsitzende in Spandau (seit 2004)
Beisitzerin im Landesvorstand (2006 - 2012)
Vorsitzende der Arbeitsgruppe Medienpolitik im Fachausschuss Arbeit und Wirtschaft (seit 2011)
2011 Kandidatin für den Wahlkreis 5, Spandau Süd, für die Wahl zum Abgeordnetenhaus 
Kreisdelegierte, Landesparteitagsdelegierte, Bundesparteitagsdelegierte
2012 - 2016 Landeskassiererin der Berliner SPD, Mitglied des Geschäftsführenden Landesvorstands
seit 2016 Beisitzerin im Landesvorstand der Berliner SPD

 

Stand: 05-2017

 

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.