AG Migration und Vielfalt

AG Migration und Vielfalt in der SPD Berlin

WER ETWAS VERÄNDERN WILL, IST BEI UNS RICHTIG!

Willkommen bei der Arbeitsgemeinschaft Migration und Vielfalt Berlin!

 
lag - mig

stehend vlnr: Ursula Fehlin, Günther Schulze, Karen Taylor, Hakan Demir, Daniela Kaya, Roy Adomako, Rainer-Michael Lehmann, Michael Groys, Roland Hergesell, Timo Schramm sitzend vlnr: Ali Vurucu, Alev Deniz, Gurban Alakbarov, Katarzyna Noryskiewicz

 
BERLIN ist Weltstadt mit Anziehungskraft für viele Menschen, die die Stadtgesellschaft bereichern. Diese Vielfalt stellt uns vor Herausforderungen und bietet viele Chancen.
 
WIR SETZEN UNS EIN FÜR die gleichberechtigte Teilhabe und Mitbestimmung ein. Unser Engagement gründet sich auf die humanistische Einsicht, dass jedes menschliche Individuum als Mensch allen Menschen gleich ist. Auch deshalb engagieren wir uns konsequent gegen Rassismus, ethnozentrierten, kulturalistischen und religionsbezogenen Chauvinismus, Antisemitismus, Antiziganismus und Islamfeindlichkeit sowie gegen jegliche Ideologie der Ungleichheit und Ungleichwertigkeit.
 
Dafür begleiten wir die Politik des Berliner Senates und des Abgeordnetenhauses, aber auch der SPD-Gremien auf Landesebene. Und wir arbeiten eng zusammen mit zivilgesellschaftlichen Akteuren.
 
DIE ARBEITSGEMEINSCHAFT MIGRATION UND VIELFALT IST BERLIN- UND BUNDESWEITER VORREITER.
1997 mit dem Ziel gegründet, die Chancen und Herausforderungen einer Einwanderungsmetropole mit zu gestalten. In allen gesellschaftlichen Bereichen muss sich die vielfältige Bevölkerung widerspiegeln und eine gleichberechtigte Teilnahme aller muss sichergestellt werden.
 
Wenn auch Sie hierbei helfen wollen, dann sind Sie herzlich eingeladen, mitzuarbeiten und an einer unserer zahlreichen Veranstaltungen teilzunehmen.
 
Daniela Kaya, Landesvorsitzende