Gorkistraßenfest der SPD

Fotos aus Reinickendorf

Gorkistraßenfest der SPD

Viel politisches Interesse und gute Laune In der Gorkistraße: Beim Straßenfest der Reinickendorfer SPD warb SPD-Kandidat Jörg Stroedter für eine gerechtere Politik mit einem flächendeckenden MIndestlohn, mit auskömmlichen Renten, mit einem besseren Schutz von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer oder Mietern. Um Reinickendorf engagiert im künftigen Bundestag vertreten zu können, warb Stroedter mit der Unterstützung von Klaus Wowereit um die Erststimme.

Fotos: Horb

 

Bezirke

Leider kein Ergebnis