Bartels, H.P. im Schloss Biesdorf

Fotos aus Marzahn-Hellersdorf

Hans Peter Bartels diskutierte im Schloss Biesdorf

Der Einsatz der Bundeswehr in Afghanistan war das Thema einer Diskussion im Schloss Biesdorf. Der SPD-Bundestagsabgeordnete Hans Peter Bartels bezeichnete es als Terror gegen das eigene Volk. Krieg sei es nicht, weil es keine Kriegsgefangenen gibt, sondern die Afghanen die "Taliban" selber verurteilen.

Heftige und gute Debatten folgten den Ausführungen von Bartels. Der SPD Kreisvorsitzende Stefan .Komoß  leitete die Veranstaltung. Rudi Kujath forderte mehr Realitätssinn in der SPD Bundestagsfraktion.

BIlder Jürgen Jänen

 

 

Bezirke

Leider kein Ergebnis