Ärzte im Gespräch: Karl Lauterbach bei der Jenny De la Torre-Stiftung

Fotos aus Mitte

Ärzte im Gespräch: Karl Lauterbach bei der Jenny De la Torre-Stiftung

Sehr gefreut habe ich mich, dass ich meinem Kollegen Karl Lauterbach, zuständig für Gesundheitsfragen im Kompetenzteam von Peer Steinbrück, die Jenny De La Torre-Stiftung in meinem Wahlkreis zeigen
konnte. Die Gründerin der Stiftung, Jenny De La Torre führte uns am21. August persönlich durch das Stiftungshaus in der Pflugstraße. Hier treffen Obdachlose auf engagierte, ehrenamtlich
tätige Ärzte. Täglich werden etwa 20 - 25 Menschen medizinisch versorgt. Es gibt zwei Mahlzeiten am Tag und eine Kleiderkammer für die Betroffenen. Das Angebot finanziert sich komplett aus Spenden
und ist dem einzigartigen Engagement Jenny De la Torres zu verdanken. Sie macht eine hervorragende Arbeit!

 

Bezirke

Leider kein Ergebnis