ASF Tempelhof-Schöneberg

16.05.2019

Nachhaltig einkaufen im Kiez: Upcycling, selber machen, aus alt mach neu

16.05.2019, 16:30
Veranstalter: ASF Tempelhof-Schöneberg

Die ASF Tempelhof-Schöneberg lädt ein:

 

Nachhaltig einkaufen im Kiez: Upcycling, selber machen, aus alt mach neu

 

    Wann: Donnerstag, 16.05.2019, 16:30 Uhr.

    Wo: Treffpunkt: Geschichtswerkstatt, Goltzstraße 49

 

Nachhaltigkeit und ein selbstbestimmtes Einkaufen sind in aller Munde.

Es geht darum mit wenig oder ganz ohne Plastik auszukommen, regionale Produkte zu kaufen und fair produzierte Arbeitsbedingungen zu unterstützen und den Laden um die Ecke zu fördern. Und davon gibt es rund um die Goltzstraße ein großes Angebot. Es geht um Upcycling und Bis es mir vom Leibe fällt, fair gehandelte Seife aus Syrien, selbstgefärbte ökologische wertvolle Wolle und Naturkosmetik zum selber machen. Es geht um kleine Reparaturen und die Hilfe zur Selbsthilfe. Und natürlich geht es auch um uns selbst und eine aktive Nachbarschaft und eine Unterstützung über die Generationen hinweg. Begonnen wird aber mit einem kleinen Rückblick auf den Kiez in der Goltzstr. 49 vor der Geschichtswerkstatt.

 

Mit dabei sind Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler und Huckepack-Kandidatin für das Europaparlament Mélanie Reuter.

 

 

Die Teilnahme ist kostenfrei. Anmeldungen erwünscht an:

kreis.tempelhof-schoeneberg[at]spd.de. Offen für alle Geschlechter.

Geschichtswerkstatt
Goltzstraße 49
10781 Berlin
 

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.