AG Migration und FA XIII

05.09.2018

Gemeinsame Sitzung AG Migration und Vielfalt Berlin und FA XIII Strategien gegen rechts

05.09.2018, 19:00 - 20:30
Veranstalter: AG Migration und Vielfalt Berlin und FA XIII Strategien gegen rechts

Für alle Mitglieder der

AG Migration und Vielfalt Berlin und des
FA XIII Strategien gegen rechts
- per Mail -
 

 

Liebe Genoss*innen!

 

Das Landesantidiskriminierungsgesetz (LADG) kommt. Mit diesem Gesetz wird Berlin seine Rolle als offene Metropole weiter stärken und den Schutz vor Diskriminierung deutlich ausbauen. So kann man sich in Zukunft auch auf das LADG beziehen, wenn man durch die Polizei oder als Schüler*in durch das Lehrpersonal diskriminiert wird. In die Diskussion einführen werden Eren Ünsal, Leiterin der Landesstelle für Gleichbehandlung - Diskriminierung und Susanne Kitschun, MdA, Vorsitzende des Fachausschusses "Strategien gegen rechts."

 

Kurt-Schumacher-Haus

Mittwoch, 5. September um 19.00 bis ca. 20.30 Uhr

Müllerstraße 163, 13353 Berlin

Kurt-Schumacher-Haus
Müllerstr. 163
13353 Berlin
 

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.