SPD Friedenau

09.10.2018

Diskussion: Schaffung und Bewahrung von Frieden Herausforderungen und Ziele der deutschen und europäischen Sicherheits- und Verteidigungspolitik

09.10.2018, 19:30
Veranstalter: SPD Friedenau

Diskussion: Schaffung und Bewahrung von Frieden

Herausforderungen und Ziele der deutschen und europäischen Sicherheits- und Verteidigungspolitik

Die SPD Friedenau lädt ein zur Diskussion zum Thema Sicherheits- und Verteidigungspolitik.

Referenten:

  • Fritz Felgentreu, verteidigungspolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion
  • Tobias Fella, Friedrich-Ebert-Stiftung, verantwortlich für Europäische Außen-, Sicherheits- und Verteidigungspolitik

 

Wann: Dienstag, 9. Oktober 2018, um 19.30 Uhr

Wo: im Luise & Karl Kautsky-Haus, Saarstraße 14, 12161 Berlin

(Veranstaltungsort ist barrierefrei)

Das Ende des Kalten Krieges, Abrüstungsvereinbarungen, die EU-Erweiterung und eine prosperierende Weltwirtschaft haben die öffentliche Debatte über äußere Sicherheit während der zurückliegenden 30 Jahre in den Hintergrund gedrängt. Der Terrorismus, der Arabische Frühling und die Ukraine-Krise haben jedoch die sicherheitspolitische Lage in den letzten Jahren merklich verändert, doch die notwendige sicherheitspolitische Debatte wurde bislang nicht in ausreichendem Maße geführt. Wir brauchen daher eine breite öffentliche Debatte darüber, in welchem Europa wir leben wollen, wie Deutschland und die EU Sicherheit in einem zunehmend instabilen internationalen Umfeld und angesichts einer veränderten US-amerikanischen Militärdoktrin gestalten müssen. Und wir müssen klären, welche sicherheitspolitischen Prioritäten sich Deutschland und die EU künftig setzen sollen, um den Frieden zu schaffen und zu bewahren.

Luise & Karl Kautsky-Haus
Saarstr. 14
12161 Berlin
 

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.