AGS-LV

18.10.2017

Landesvorstandssitzung der AGS Berlin mit "Standup"-Referaten

18.10.2017, 19:00
Veranstalter: AGS Berlin

Wir Euch zu unserer nächsten Landessitzung 

am Mittwoch, den 18. Oktober 2017, um 19.00 Uhr,

im Kurt-Schumacher-Haus, Erika-Heß-Saal,

Müllerstraße 163, 13353 Berlin

ein. Die SPD hat bei der Bundestagswahl am 24.09.2017 erheblich an Stimmen verloren. Es stellt sich jetzt die Frage, woran es gelegen haben mag; denn die SPD hat in der Bundesregierung viel umsetzen und gute Erfolge erzielen können (Mindestlohn, Mietpreisbremse, etc.).

Wir gehen davon aus, dass die SPD im Wahlkampf den Bürgern nicht konkret vermitteln konnte, wie wir uns die Gesellschaft der Zukunft vorstellen.

Die AGS plant demgemäß, eine Zukunftsoffensive zu starten („Mit der AGS in die Zukunft“) und hat sich hierzu verschiedene Formate überlegt, um mit Euch / Ihnen zu erarbeiten, wie Deutschland im Jahr 2050 aussehen soll. Wir wollen uns zunächst eine Übersicht der aktuellen weltweiten Zukunftsdiskussion verschaffen. Hierzu haben wir zu kurzen (ca. 15 Min.) „standup“-Referaten folgende international renommierte Speaker eingeladen:

 

 

 

 

 

 

Die Tagesordnung im Einzelnen:

  1. Begrüßung - Vorstellungsrunde
  2. Standup-Referate:
    1. Markus Wartha, EDASCA SCE, Vorsitzender,

zum Thema Technical Transformation

EDASCA SCE ist eine europäische Genossenschaft für Smart City / Smart Region-Anwendungen. Als Einkaufs- und Vertriebsplattform ist sie das Bindeglied zwischen der IT-Industrie, den regionalen klein- und mittelständischen IT-Unternehmen sowie den Kommunen, Behörden und Verbänden.

  1. Maximilian Lautenschläger, MBA, CAIA, Sourcing Director und Co-Founder Iconiq Lab, Berlin

Mit dem sogenannten Initial Coin Offering hat sich in der Welt der Kryptowährungen ein neues Finanzierungsmodell entwickelt. Wir werden erfahren, was es damit auf sich hat und welche Risiken damit verbunden sind.

  1. Gerrit Gruben, Freelance Data Scientist

Zum Thema Ethics & Tech - The limits of Data Science

  1. Manfred Schönebeck, Institutsdirektor des Instituts für Innovationstransfer und Projektmanagement der Internationalen Akademie Berlin (INA) gGmbH

Zum Thema elearning

  1. Diskussion
  2. Anträge und Antragsberatung
Kurt-Schumacher-Haus (Erika-Heß-Saal)
Müllerstr. 163
13353 Berlin
 

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.