Film Arndt

25.06.2016

Film und Zeitzeugengespräch mit Theo Bergmann

25.06.2016, 18:00
Veranstalter: SPD Dahlem

Theo Bergmann - das Leben eines unabhängigen Kommunisten

anschließend Zeitzeugengespräch mit Theo Bergmann (Jahrgang 1916)

Theo Bergmann geb. März 1916 wächst in einer Berlin-Wilmersdorfer Rabbiner-Familie auf und findet früh Kontakt zur KPD-Opposition um Brandler und Thalheimer. 1933 geht er nach Palästina und kehrt bald wieder, um Widerstand in Europa zu organisieren. Nach dem Faschismus bleibt er der Gruppe Arbeiterpolitik treu und versucht diese unabhängige kommunistische Gruppe wiederaufzubauen. Er wird spät Professor an der Universität Hohenheim. Theo Bergmann bleibt sich immer treu und entfaltet einen unaufhörlichen Fleiß, in dem er  Bücher zur Arbeiterbewegung und aktuelle Artikel schreibt.

Wir freuen uns, ihn Euch persönlich vorstellen zu können; der Film ist ein beeindruckendes Zeitdokument.

 

Bürgerbüro von Michael Arndt
Ostpreußendamm 95
12205 Berlin
 

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.