15-03-06 Lesung Isabella Bach

Krimilesung mit Isabella Bach: „VINDICTA - Strafe muss sein!“

Die Berliner Autorin Isabella Bach, die schon häufiger mit der Krimiautorinnenvereinigung „Mörderische Schwestern“ zu Gast war, stellt am 6. März in der Galerie im Kurt-Schumacher-Haus ihren neuesten Kriminalroman vor. Es ist ein gesellschaftskritischer Roman über Liebe und Hass, Hingabe und Kontrolle, über Vergebung und die Macht der katholischen Kirche. Angesiedelt ist er in der Parallelwelt der SM-Szene, die seit dem Bestseller „50 Shades of Grey“ reichlich Beachtung erfährt.
Lesung: 6. März, 19.30 Uhr, Eintritt frei, Spenden erwünscht, Galerie im Kurt-Schumacher-Haus, Müllerstr. 163, 13353 Berlin. Anmeldung: im Formular rechts auf dieser Seite erbeten.

 
06.03.2015

Krimilesung mit Isabella Bach: „VINDICTA - Strafe muss sein!“

06.03.2015, 19:30
Veranstalter: Berliner Stimme, Kulturforum Stadt Berlin der Sozialdemokratie
Galerie im Kurt-Schumacher-Haus
Müllerstrasse 163
13353 Berlin
 

Anmeldung

Ja, ich möchte für diese Veranstaltung verbindlich buchen: