PM 49 #Unteilbar– Berliner SPD ruft zu Teilnahme auf

Pressemitteilung Nr. 49 vom 1. Oktober 2018

#Unteilbar– Berliner SPD ruft zu Teilnahme auf

#unteilbar. Solidarität statt Ausgrenzung
 

Die SPD Berlin hat beschlossen, die Demonstration #unteilbar am 13. Oktober 2018 zu unterstützen und ruft zur Teilnahme auf. Dazu erklärt der geschäftsführende Landesvorstand der SPD Berlin:

 

„Die Berliner SPD setzt sich für eine offene, freie und solidarische Gesellschaft ein. Wir fordern ein Europa der Menschenrechte und der sozialen Gerechtigkeit. Gemeinsam mit dem #unteilbar-Bündnis wollen wir ein Zeichen setzen gegen Rassismus und Menschenverachtung. Wir stellen uns gegen die zunehmend offeneren Angriffe auf Menschenrechte und Rechtsstaatlichkeit. Menschenrechte sind unteilbar.“

 

Die SPD Berlin ruft zur Teilnahme an der Demonstration #unteilbar auf

am Samstag, 13. Oktober 2018

auf dem Alexanderplatz Berlin

Auftaktkundgebung ab 12 Uhr, Demonstration ab 13 Uhr.

 

Kontakt zur Pressestelle

Birte Huizing

© SPD Berlin

Birte Huizing

 

Pressesprecherin: Birte Huizing

Kurt-Schumacher-Haus
Müllerstr. 163, 13353 Berlin

Tel.: 030 - 4692 113
Tel.: 030 - 4692 173
Fax: 030 - 4692 29 173
E-Mail: presse.berlin@spd.de

 

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.