Newsletter | 28. Oktober 2016

  • Koalitionsverhandlungen: Wirtschaft wird gestärkt, Armut bekämpft

    Rotes Rathaus
     

    In ihrer fünften Verhandlungsrunde haben sich SPD, Linke und Grüne über gemeinsame Ziele in der Wirtschaftspolitik verständigt. „Innovativ, gerecht, nachhaltig", lautete das Motto. So soll eine Anlaufstelle für kleine und mittlere Betriebe…

     
  • Abgeordnetenhaus hat sich konstituiert

    Abgeordnetenhaus 2016 Konstituierung
     

    Das Berliner Abgeordnetenhaus hat in seiner konstituierenden Sitzung am 27. Oktober Ralf Wieland erneut zum Parlamentspräsidenten gewählt. Von den 160 Abgeordneten stimmten 136 mit Ja,, es gab 18 Nein-Stimmen und 6 Enthaltungen.  Berlin habe nur…

     
  • Michael Müller: Sorge um den Zeitungsmarkt

    Michael Müller
     

    Mit Besorgnis hat Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller die aktuellen Entwicklungen bei den Berliner Tageszeitungen „Berliner Zeitung“ und „Berliner Kurier“ zur Kenntnis genommen. „Die Redakteurinnen und Redakteure der ‚Berliner Zeitung‘…

     
  • Lichtenberger SPD-Politiker besorgt über Entwicklung im Berliner Verlag

    Besorgt über die geplanten Veränderungen im Berliner Verlag haben sich die Lichtenberger Bürgermeisterin Birgit Monteiro, der SPD Kreisvorsitzende Ole Kreins und der Fraktionsvorsitzende Kevin Hönicke gezeigt. In einem gemeinsamen Schreiben…

     
  • Sylvia-Yvonne Kaufmann: „Europäische Werte einhalten“

     

    Die Berliner SPD-Europaabgeordnete Sylvia-Yvonne Kaufmann hat die vom EU-Parlament beschlossene Überprüfung von Demokratie und Rechtsstaatlichkeit in den Mitgliedstaaten begrüßt. „Die EU-Kommission geht zurecht gegen Entscheidungen der polnischen…

     
  • Aus Schwusos wird SPDqueer

    Vom 15. - 16. Oktober fand die Bundeskonferenz (BuKo) der Schwusos in Schwerin statt. Die BuKo war aus Berliner Sicht ein voller Erfolg. Die Anträge aus Berlin wurden alle durch die Versammlung angenommen. "Besonders die Annahme des Antrages „Keine…

     
  • Spenden für die Berliner SPD

    Danke für Deine Spende
     

    Die politische Arbeit der Berliner SPD finanziert sich zu einem großen Teil aus den Mitgliedsbeiträgen und Spenden der 17.000 Mitglieder. Sie können diese Arbeit mit Ihrer Spende unterstützen.

     
  • Sandra Scheeres: Verbesserung der Schulqualität bleibt Hauptaufgabe

    Sandra Scheeres
     

    Berlins Bildungssenatorin Sandra Scheeres hat die Ergebnisse eines bundesweiten Leistungsvergleichs an den Schulen als nicht zufriedenstellend bezeichnet. "Die Leistungen der Berliner Schülerinnen und Schüler haben sich zwar im Fach Englisch…

     
  • SPD Mitte und Friedrichshain-Kreuzberg gegen Autorennen in der Innenstadt

    Die SPD Mitte und Friedrichshain-Kreuzberg haben sich gemeinsam gegen die Austragung der Formel E auf der Karl-Marx-Allee im nächsten Jahr ausgesprochen. Das im Mai dieses Jahres gegen den Willen der Bezirke Mitte und Friedrichshain-Kreuzberg auf…

     
  • Neukölln: Dr. Franziska Giffey im Amt bestätigt

    Neukölln: Unterzeichnung Kooperation SPD und Grüne
     

    In der konstituierenden Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) Neukölln wurde Dr. Franziska Giffey in ihrem Amt bestätigt und erneut zur Bezirksbürgermeisterin gewählt. Sie erhielt 37 Ja-Stimmen bei 9 Nein-Stimmen und 6 Enthaltungen. Die…

     
  • SPD Steglitz-Zehlendorf nominiert Michael Karnetzki und Franziska Drohsel für das Bezirksamt.

    Auf ihrer Kreisdelegiertenversammlung am 25.10.2016, im Rathaus Steglitz hat die SPD den jetzigen stellvertretenden Bezirksbürgermeister Michael Karnetzki und die Rechtsanwältin und ehemalige Juso-Bundesvorsitzende Franziska Drohsel als…

     
  • Kooperation zwischen SPD und Die Linke in Treptow-Köpenick

    Der Sozialdemokrat Oliver Igel  ist am 27. Oktober erneut als Bezirksbürgermeister von Treptow-Köpenick gewählt worde, Zuvor hatten die SPD Treptow-Köpenick und der Partei Die Linke Treptow-Köpenick in der Gedenkstätte Köpenicker Blutwoche eine…

     
  • 29. Oktober:

    Lesung aus dem Buch "Blutsbrüder"

    Anlässlich des 70. Jahrestages der Schließung des KZ Columbia lädt der "Förderverein zum Gedenken an Nazi-Verbrechen um und auf dem Tempelhofer Flugfeld e.V." zu einer zweiteiligen Veranstaltungsreihe Ende Oktober und Anfang November 2016 ein. Den…

     
  • 2. November:

    Friedrich-Ebert-Stiftung: "Werte und Politik"

    Wachsende Ungleichheit und eine fortdauernde Wirtschafts- und Finanzkrise fordern Werte und Programmatik der sozialen Demokratie heraus: Wie beständig und funktionsfähig ist die gegenwärtige Kombination aus Kapitalismus und Demokratie? Welche…

     
  • 4. November:

    Rot-Rot-Grün - Signal der Hoffnung oder Sackgasse?

    8. Roter Tisch mit Matthias Kollatz-Ahnen, Andrea Ypsilanti und Franziska Drohsel.

    Am Freitag 4.11.2016, 20 Uhr, Restaurant Parthenon, Steglitzer Damm 1, 12169 Berlin Rot-Rot-Grün: Signal der Hoffnung oder Sackgasse? Welche Bedeutung hat das…

     
  • 5. November:

    Vorträge mit Diskussion: "Treber, Stricher, Diebe – Die Kriminalisierung des Sozialen im NS"

    Anlässlich des 70. Jahrestages der Schließung des KZ Columbia lädt der "Förderverein zum Gedenken an Nazi-Verbrechen um und auf dem Tempelhofer Flugfeld e.V." zu einer zweiteiligen Veranstaltungsreihe Ende Oktober und Anfang November 2016 ein. Die…

     
  • Neuer Termin: Finissage am 8. November:

    Kulturforum zeigt Porträts von Hans Scheib

    Hans Scheib
     

    Bekannt ist Hans Scheib als Bildhauer. Eindrucksvolle, oft farbige und vielfach großformatige Plastiken von ihm sind in der Nationalgalerie, im Dresdener Albertinum,  dem Leipziger Grassimuseum oder der Berlinischen Galerie zu finden. Eine…

     
  • Ausstellung: 11. November bis 2. Dezember 2016

    Ist das Barock oder kann das weg?

    Das August Bebel Institut zeigt in der Galerie, Müllerstr. 163, ab 11. November eine Ausstellung des Kuratorenteams »Neudeuter« und Musenkuss e.V. Ira von Kunhardt, Annette Paul, Holger Plickert, Thomas Schubert.

    Ende Mai 2016 wurde in Potsdam…

     
  • 15. November:

    Forum Ostdeutschland: "(Un)Sichtbares Erbe?"

    Das „Forum Ostdeutschland der Sozialdemokratie“, die Friedrich-Ebert-Stiftung und die Perspektive³ laden herzlich zur Veranstaltung „(Un)Sichtbares Erbe?“ ein.  Das Buch „Wie war das für Euch?“,  das  bei dieser Veranstaltung vorgestellt und…

     
  • Veranstaltungen des August Bebel Instituts

    Das August Bebel Institut befasst sich im November u.a. mit  der Entwicklung in den USA und schaut bei einer Stadtrundfahrt auf die Erinnerungskultur zum Widerstand gegen das NS-Regime.

     

    Mi 2. November, 19–21 Uhr USA vor der Wahl: Freiheit oder…

     
  • Aktuelle Presseschau: Wochenrückblick

    Täglich finden Sie die Aktuelle Presseschau unter www.spd.berlin/presseschau

    Freitag, 28. Oktober 2016

    Die taz hat die erste Sitzung des Abgeordnetenhauses beobachtet, wobei die 24 AfD-Abgeordneten besondere Aufmerksamkeit hatten. 

    Der…

     
  • Heute zum Download: Berliner Stimme Nummer 21/22-2016

    Die Ausgabe 21/22-2016 der Abonnementszeitung Berliner Stimme ist erschienen (zum Download der Ausgabe). Mit einem Abonnement der Berliner Stimme erhalten Sie jede Ausgabe regelmäßig per Post oder Mail. Zum  Abonnement (PDF-Bestellformular).  In…

     
  • Vorwärts Berlin - Ausgabe Oktober/November 2016 ist online

    Im Berlinteil zieht Michael Müller eine Bilanz der Wahl. Die Koalitionsverhandlungen laufen, SPD-Landesgeschäftsführer Dennis Buchner blickt auf den Wahlkampf zurück. In den Bezirken stehen Veränderungen an. 

     

PDF-Version

Eine PDF-Version dieses Newsletters finden Sie hier (PDF-Dokument).

 

Termine

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.