Newsletter | 19. Dezember 2017

  • Michael Müller gedenkt der Opfer vom Breitscheidplatz und befürwortet Opferbeauftragten als ständige Institution

    Porträt Michael Müller

    © Joachim Gern

     

    Der SPD-Landesvorsitzende und Regierende Bürgermeister, Michael Müller, hat zum ersten Jahrestag an den fürchterlichen Terroranschlag auf dem Breitscheidplatz vom 19. Dezember 2016 erinnert. Er mahnte ein Gedenken der Stille, Ruhe und der Einkehr…

     
  • Doppelhaushalt 2018/19 läutet Jahrzehnt der Investitionen ein

    1 Jahr R2G - Jahrzehnt der Investitionen

    © SPD Berlin

     

    Mit großer Mehrheit stimmten die Abgeordneten vergangenen Donnerstag in der zweiten Lesung dem Entwurf des Doppelhaushalts 2018/2019 zu. Er bildet die Grundlage der zahlreichen Investitionen für ein lebenswertes, soziales und modernes Berlin.

    2018…

     
  • "Die Polizei ist da, wo sie gebraucht wird": Andreas Geisel eröffnet die Alex-Wache

    Andreas Geisel eröffnet die Alex-Wache

    © SPD Berlin

     

    Nach nur 99 Tagen Bauzeit ist die neue Polizeiwache am Alexanderplatz fertig. Andreas Geisel eröffnete sie gemeinsam mit dem Polizeipräsidenten Klaus Kandt, dem Präsidenten des Bundespolizeipräsidiums Dr. Dieter Romann und dem Bezirksbürgermeister…

     
  • Initiativen zur Reform der Bildungs- und Ausbildungsförderung

    Swen Schulz

    © Christian Kruppa

     

    Angesichts des enttäuschenden BAföG-Berichts des Bundesbildungsministeriums fordern der SPD-Landesvorsitzende und Senator für Wissenschaft und Forschung, Michael Müller, sowie der Berliner Bundestagsabgeordnete und Haushaltsexperte, Swen Schulz,…

     
  • Bundestag & Bundesrat: Streichung § 219a StGB

    Eva Högl bei der Landesvertreterversammlung 2017

    © SPD / Hans-Christian Plambeck

     

    Die Ärztin Kristina Hänel wurde vom Amtsgericht in Gießen im November wegen unerlaubter Werbung für Schwangerschaftsabbrüche nach Paragraf 219a Strafgesetzbuch zu einer Geldstrafe von 6000 Euro verurteilt. Aufgrund des Urteils hat die SPD…

     
  • 21. Dezember: NUN LESET UND SINGET UND SEID FROH! Lustiges und Weihnachtliches kurz vorm Fest mit -ky

    Der Berliner Journalist Alexander Kulpok lädt zum weihnachtlichen Gespräch mit -ky (Prof. Horst Bosetzky), dem Autor des Berliner Lebens und tausendfach verkaufter Kriminalromane: NUN LESET UND SINGET UND SEID FROH! Lustiges und Weihnachtliches…

     
  • 12. Januar: Sicherheit am Franz-Neumann-Platz und darüber hinaus – Ist permanente Videoüberwachung der richtige Weg?

    Die Abgeordnete Bettina König lädt zu einer Diskussionsveranstaltung zum Thema Videoüberwachung im öffentlichen Raum ein. Als Podiumsgäste wird sie den Innensenator Berlins, Andreas Geisel, Bernd Mastaleck von der Polizeigewerkschaft Berlin und die…

     
  • 20.-21. Januar: Jusos Berlin: Who the fuck needs Klassenkampf?! – Modul II

    Marx-Seminar der Jusos Berlin

    © Jusos Berlin

     

    Von Karl Marx und seinem Kommunismus hast Du sicherlich schon öfter gehört, aber was genau beschreibt der alte Mann mit seinen Theorien und wer war er eigentlich? In unserer Marx-Reihe wollen wir uns zunächst mit klassischen Texten von Karl Marx…

     
  • Die SPD Berlin wünscht allen ein frohes Fest!

    Die SPD Berlin wünscht allen ein frohes Fest!
     

    ...und natürlich einen guten Rutsch.

    2018 lesen wir uns in neuer Frische - der kommende Newsletter wird am 9. Januar erscheinen.

     
  • Der Newsletter erscheint in Kooperation mit dem Dienstagsbrief

    Der Newsletter der SPD Berlin erscheint immer dienstags in Kooperation mit dem „Dienstagsbrief“, dem Newsletter für Mitglieder der Berliner SPD.

    Empfänger, die den Dienstagsbrief bereits erhalten, können sich daher bei Bedarf unter diesem Link aus…

     

PDF-Version

Eine PDF-Version dieses Newsletters finden Sie hier (PDF-Dokument).

 

Termine

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.