Newsletter | 14. November 2017

  • Landesparteitag der Berliner SPD

    Michael Müller auf dem Landesparteitag.

    © C. Bauermeister

     

    Am vergangenen Samstag kam die Berliner SPD im Hotel InterContinental zu ihrem zweiten Landesparteitag im Jahr 2017 zusammen. Nach der Eröffnung des Parteitages durch den stellvertretenden Landesvorsitzenden Andreas Geisel redete der…

     
  • Berliner SPD-Mitglieder bei #SPDerneuern

    Mitglieder präsentieren ihre Ergebnisse beim Dialogforum 2017

    © hardcopy-press.de

     

    Am Wochenende trafen sich viele hundert Genossinnen und Genossen aus Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern zum SPD-Dialogforum in Moabit. Jedes Mitglied ist jetzt gefragt, nach dem schlechten Wahlergebnis bei den Bundestagswahlen seine…

     
  • SPD-Bundesparteitag vom 7. bis 9. Dezember in Berlin

    SPD-Bundesparteitag 2017 - Unser Weg nach vorn
     

    Vom 7. bis 9. Dezember 2017 findet in Berlin der nächste ordentliche Bundesparteitag der SPD statt, der auch als Startpunkt für die Erneuerung der SPD dienen soll. Gemeinsam mit vielen Genossinnen, Genossen und Interessierten wird die…

     
  • 15. November: Charlottenburger Gespräch mit Dieter Hallervorden und Frank Jahnke "Die Berliner Bühne"

    Charlottenburger Gespräch mit Dieter Hallervorden »Die Berliner Bühne«
     

    Am 15. November ist der bekannte Intendant und Schauspieler Dieter Hallervorden bei Frank Jahnke, MdA, zu Gast zum Charlottenburger Gespräch „Die Berliner Bühne“.

    Obwohl in Dessau geboren, darf Dieter Hallervorden als Berliner Urgestein bezeichnet…

     
  • 16. November: Friedrich-Ebert-Stiftung: „Solidarisches und sicheres Zusammenleben in Berlin“ mit Andreas Geisel

    Die Friedrich-Ebert-Stiftung lädt am 16. November zum Thema „Solidarisches und sicheres Zusammenleben in Berlin“ zur Diskussionsveranstaltung ein.

    Berlin verändert sich in einem rasanten Tempo. Die Veränderung bringt nicht nur Verbesserungen mit…

     
  • 16. November: Friedrich-Ebert-Stiftung: Herausforderungen für eine Politik des demokratischen Zusammenhalts

    Demokratie steht für Selbstbestimmung, Freiheit und Teilhabe – allesamt Errungenschaften, die in Deutschland seit 1949 selbstverständlich geworden sind. Vielleicht etwas zu selbstverständlich? Demokratie bedarf der Zustimmung und der aktiven…

     
  • 16. November: Roter Tisch: Flüchtlingsunterbringung in Steglitz-Zehlendorf - Matthias Kollatz-Ahnen im Gespräch mit Senatorin Elke Breitenbach

    Über eine Million Flüchtlinge kamen seit 2015 nach Deutschland. In Steglitz Zehlendorf sind davon heute knapp 1.000 Menschen in Gemeinschafts- und Notunterkünften untergebracht. Mittlerweile sinkt die Gesamtanzahl der Menschen wieder, die Schutz in…

     
  • 17. November: Friedrich-Ebert-Stiftung: Nach der Wahl ist vor der Wahl. Wahlanalyse 2017. Projekte Pitch.

    Die Bundestagswahl ist vorbei und die Ergebnisse stehen fest. In den vergangenen Monaten haben viele Projekte, Workshops und Veranstaltungen stattgefunden, die insbesondere auch auf das junge Wählerklientel zielten. Ziel war es, möglichst viele…

     
  • 18. November: August Bebel Institut: Anders Wohnen – aber wie?

    Viele Menschen möchten gerne „anders wohnen“ – in einem gemeinschaftlichen Umfeld mit Menschen, die ihren Alltag teilen und sich gegenseitig unterstützen. Wer die finanziellen Möglichkeiten hat, findet leicht eine Baugruppe. Doch welche…

     
  • 20. November: Historische Kommission: Die russische Revolution und Erfahrungen der Sozialdemokratie

    Die Russische Revolution vor 100 Jahren hat nicht nur Russland tiefgreifend verändert und seine weitere Entwicklung geprägt, sondern auch die Arbeiterbewegung dauerhaft gespaltet und den Sowjetkommunismus zu einem entscheidenden ideologischen und…

     
  • 20. November: Friedrich-Ebert-Stiftung: "Rappen für den Frieden - Kultur und Medien im Friedensprozess in Kolumbien"

    Ein Jahr nach der historischen Unterzeichnung des Friedensvertrags zwischen der Guerillaorganisation FARC und der Regierung in Kolumbien sind wichtige Meilensteine auf dem Weg zum Frieden genommen worden. Doch der Friedensprozess wird nicht allein…

     
  • 22. November: August Bebel Institut: Warten auf die Revolution – Arbeiterbewegung und Sozialismus

    Im vierten Teil unserer „theorie.org“-Reihe stellt Ralf Hofrogge seinen Band über die Arbeiterbewegung vor dem Ersten Weltkrieg in Deutschland und Österreich vor. Im Zentrum des Vortrags steht die Herausbildung einer "Protestidentität" der…

     
  • 24. und 25. November: BARCAMP VIELFALT

    Am 24. (ab 18 Uhr) / 25. (ab 10 Uhr) November findet die jährliche Klausur der AG Migration und Vielfalt findet statt.  Jeder und jede Interessierte ist herzlich eingeladen! Ob AG-Mitglied, SPD Mitglied oder auch nicht – uns verbindet Vielfalt.

     
  • 27. November: Historische Kommission Berlin: "Never Ending Story" der Geschichte der deutschen Arbeiterbewegung

    In der Reihe der "Never Ending Story" der Geschichte der deutschen Arbeiterbewegung um hundert Jahre zeitversetzt beschäftigen wir uns dieses Mal vor allem mit den Ereignissen des Jahres 1917 – dabei werden uns die Februarrevolution in Russland…

     
  • 29. November: Ehe im Wandel - Podiumsdiskussion der SPDqueer Berlin

    In der vergangenen Legislaturperiode konnte die queere Community eine Reihe großer Erfolge feiern. Besonders stolz sind wir auf die Einführung der Ehe für Alle und die Rehabilitierung und Entschädigung der Opfer des § 175, die über Jahrzehnte…

     
  • 1. Dezember: August Bebel Institut: Sing und Tanz die Revolution – Mit Sesede Terziyan & Daniel Kahn

    Politische Umbrüche und emanzipatorische Bewegungen haben ihre Lieder – ihren Sound. Es hilft, ab und zu mal reinzuhören, sich zu erinnern und zu genießen. Mit einem großartigen Konzert der Sängerin und Schauspielerin Sesede Terziyan und des…

     
  • Der Newsletter erscheint in Kooperation mit dem Dienstagsbrief

    Der Newsletter der SPD Berlin erscheint immer dienstags in Kooperation mit dem „Dienstagsbrief“, dem Newsletter für Mitglieder der Berliner SPD.

    Empfänger, die den Dienstagsbrief bereits erhalten, können sich daher bei Bedarf unter diesem Link aus…

     

PDF-Version

Eine PDF-Version dieses Newsletters finden Sie hier (PDF-Dokument).

 

Termine

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.