Der Dienstagsbrief Nr. 34 | 13.9.2016

  • 16. September: Kundgebung zur Wahl

    Kundgebung zur Wahl
     

    Die Berliner SPD lädt am 16. September ab 17 Uhr zu einer Kundgebung auf dem Winterfeldtplatz. Es sprechen Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller, Hamburgs Erster Bürgermeister Olaf Scholz und Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier.

     
  • Wahlabend in der Columbiahalle

    Liebe Genossinnen und Genossen,

    gemeinsam mit dem SPD Parteivorstand laden wir Euch herzlich ein, am Sonntag in der Columbiahalle den Ausgang der Berliner Abgeordnetenhauswahlen zu verfolgen. Natürlich wird Michael Müller da sein und auch der…

     
  • Schlussspurt: SPD will den Vorsprung ausbauen

    Plakatmotiv 3. Dekade: "Zusammenhalt zählt"
     

    Die Berliner SPD liegt in den aktuellen Umfragen vorn. In der Schlusphase des Wahlkampfs will die SPD ihren Vorsprung noch einmal deutlich ausbauen - damit Berlin in den kommenden Jahren eine verlässliche und stabile Regierung hat.

    Eine neue…

     
  • Müller treffen!

    Michael Müller, Wittenbergplatz
     

    Triff den Spitzenkandidaten Michael Müller bei kleinen Kundgebungen vor Einkaufszentren und auf Marktplätzen. Nach einer kurzen Begrüßung und Einführung steht der SPD-Spitzenkandidat und Regierende Bürgermeister jeweils für Gespräche zur Verfügung.…

     
  • "Jutta Limbach hat sich um Berlin verdient gemacht"

    Jutta Limbach, Juni 2016
     

    Die Berliner SPD trauert um die ehemalige Justizsenatorin und Verfassungsgerichtsvorsitzende Jutta Limbach, die am 10. September im Alter von  82 Jahren verstorben ist. Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller würdigte Jutta Limbach als…

     
  • Für einen gerechten Welthandel! Demo gegen CETA und TTIP am Samstag

    Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller hält das derzeit vorliegende Freihandelsabkommen CETA mit Kanada nicht für zustimmungsfähig. Wenn es in den nächsten Wochen nicht noch dramatische Weiterentwicklungen und Verbesserungen gebe, könne…

     
  • "Begegnungen nehmen Ängste"

    Filmabend für ein weltoffenes Berlin
     

    „Haltung zeigen!“ Diesen Aufruf erneuerte SPD-Spitzenkandidat Michael Müller beim Filmabend „Für ein weltoffenes Berlin" im Kino Babylon. Bevor der Film „Wir sind jung. Wir sind stark.“ anlief, der die ausländerfeindlichen Übergriffe  von…

     
  • Wahlprüfsteine: Antworten an den Bund der Kriminalbeamten, ver.di, den Homesharing-Club

    Und was sagt die SPD eigentlich dazu? Das wollen vor den Wahlen zum Berliner Abgeordnetenhaus am 18. September viele Verbände und Organisationen wissen. Zu Fragen, die ihre Mitglieder besonders interessieren, haben sie deshalb "Wahlprüfsteine" an…

     
  • Axel Ranisch - Prominenter Unterstützer für Birgit Monteiro

    Axel Ranisch (* 30. Juni 1983 in Berlin) ist ein deutscher Filmregisseur, Drehbuchautor, Schauspieler und Produzent. Er studierte von 2004 bis 2011 an der Hochschule für Film und Fernsehen „Konrad Wolf“ Regie. Seine dort entstandenen Filmwerke sind…

     
  • Digitalisierung: 50 neue IT-Professuren für Berlin

    Berlin wird 50 neue Professuren im Bereich Digitalisierung bekommen. Sie werden von den vier Berliner Universitäten berufen: der Technischen Universität Berlin, der Universität der Künste Berlin sowie der Freien Universität Berlin und der…

     
  • Probenbetrieb in der Intendanz und dem Probenzentrum der Staatsoper Unter den Linden hat begonnen

    Das Bauvorhaben "Sanierung und Grundinstandsetzung der Staatsoper Unter den Linden" besteht aus vier Bauteilen; das Probenzentrum und die Intendanz sind zwei davon. Beide sind seit dem 31.08.2016 baulich so weit fertig gestellt, dass sie jetzt der…

     
  • Forum Netzpolitik: Führt die Datengesellschaft zu einer diskriminierenden Gesellschaft?

    Daten spielen in unserem alltäglichen Leben eine immer größere Rolle. Wenn wir einen Kredit beantragen werden wir durch Daten beurteilt. Wenn wir in ein Land einreisen wollen, werden wir durch Daten überprüft. Die Polizei setzt Daten verstärkt ein,…

     
  • August Bebel Institut: Kaliningrad - Fotos als Zeugnisse des Wandels

    Dmitry Vyshemirsky
     

    In der Ausstellung "Königsberg-Kaliningrad" des August Bebel Instituts sind noch bis zum 30. September Fotografien von Dmitry Vyshemirsky zu sehen. Die Arbeiten zeigen den Wechsel von Epochen und Ideologien: Deutschland - Sowjetunion - Russland.…

     
  • August Bebel Institut: Ida Altmann – Gewerkschafterin, Sozialdemokratin und Freidenkerin in der Partei August Bebels

    Eine wichtige Persönlichkeit in der Geschichte der Sozialen Bewegungen ist Ida Altmann (1862 –1935), denn sie war die erste Leiterin des Arbeiterinnensekretariates der Freien Gewerkschaften. Von 1890 bis 1912 engagierte sie sich gleichzeitig als…

     
  • Friedrich-Ebert-Stiftung: „Lernen in der Einwanderungsgesellschaft" - Buchvorstellung

    „Bildung ist der Schlüssel!“ Diese Aussage hört und liest man immer wieder als Antwort auf viele Fragen: die nach gelingender Integration, nach Wegen zu beruflichem Ein- oder Aufstieg, nach der langfristigen Wettbewerbsfähigkeit der deutschen…

     
  • Du bekommst den Dienstagsbrief als Mitglied der Berliner SPD automatisch per Mail zugesandt. Wenn Du den Dienstagsbrief abbestellen möchtest, sende bitte eine E-Mail an dienstagsbrief@spd.de.

    Termine, Fragen und Anregungen zum Dienstagsbrief bitte…

     

PDF-Version

Eine PDF-Version dieses Newsletters findest Du hier (PDF-Dokument).

 

Termine

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.