Der Dienstagsbrief Nr. 19 | 31.5.2016

  • Berliner SPD beschließt Regierungsprogramm 2016 - 2021

    Landesparteitag am 27. Mai 2016
     

    Auf ihrem Landesparteitag am 27. Mai 2016 hat die Berliner SPD ihr Regierungsprogramm 2016-2021 für die Wahlen zum Berliner Abgeordnetenhaus am 18. September 2016 beraten und beschlossen. Der Entwurf des Wahlprogramms ist im Januar und Februar 2016…

     
  • Füreinander: Michael Müller in Charlottenburg-Wilmersdorf

    Füreinander-Tour in Charlottenburg-Wilmersdorf
     

    Die ersten Fragen betreffen den Bezirk. Was wird aus den Tennisplätzen hinter dem Lehniner Platz, die zum denkmalgeschützten Woga-Ensemble des Architekten Erich Mendelsohn gehören, will ein Fragesteller bei der Füreinander-Tour von Michael Müller…

     
  • Nächste Füreinander-Tour von Michael Müller in Reinickendorf - Letzte Station

     

    "Wachstum menschlich gestalten – Füreinander“, dafür steht der Regierende Bürgermeister Michael Müller. Auf seiner Tour durch die Bezirke will Müller mit den Berlinerinnen und Berlinern über die Probleme vor Ort sprechen und mögliche Lösungen…

     
  • Statistinnen und Statisten für Fotoshooting gesucht!

    Es sind noch dreieinhalb Monate bis zu den Berlin-Wahlen und der Wahlkampf der Berliner SPD läuft auf vollen Touren. Ob auf Festen, an Infoständen oder bei Tür-zu-Tür-Verteilungen, die Mitglieder der Berliner SPD setzen sich bereits seit Wochen…

     
  • Termine für das Michael Müller Team #MM16 - Noch Helferinnen und Helfer gesucht

    SPD Stand auf dem Umweltfest am 5. Juni von 11:00-19:00 Uhr

    Deine Hilfe ist gefragt:  Für eine kurze Schicht am Stand kannst du dich hier eintragen: http://doodle.com/poll/2s8gzsc98uurehac

    Praxiserfahrung Tür zu Tür am  7. und  9. und 10.…

     
  • SPD Stand auf dem Umweltfest am 5. Juni von 11:00 bis 19:00 Uhr

    Alljährlich finden in Berlin die Fahrradsternfahrt und das Umweltfest auf der Straße des 17. Juni statt. Wir konnten bereits die Bundesumweltministerin Barbara Hendricks, die Bundestagsabgeordnete Ute Finckh-Krämer, Stadtentwicklungssenator Andreas…

     
  • Stellenausschreibung der SPD Steglitz-Zehlendorf - WahlkampfhelferIn

    Die SPD Steglitz-Zehlendorf sucht für den Zeitraum vom 11. Juli bis 30. September 2016 eine Wahlkampf-/ Kampagnenhelferin bzw. einen Wahlkampf-/Kampagnenhelfer. Die Arbeitszeit beträgt 15 Stunden in der Woche. Der Bewerbungsschluss ist der 10. Juni…

     
  • Berlin bei Arbeitslosenquote auf sehr gutem Weg

    Nach Mitteilung der Regionaldirektion Berlin-Brandenburg der Bundesagentur für Arbeit ist die Arbeitslosenquote in Berlin erstmals seit dem Mauerfall unter 10 Prozent gesunken; im Mai 2016 lag sie bei 9,7 Prozent. Im Vergleich zu April sei das ein…

     
  • Berliner Neubauoffensive greift – starke Wachstumszahlen bei der Fertigstellung von Wohnungen

     

    Der Stadtentwicklungs- und Umweltsenator Andreas Geisel hat den 1. Bericht zur Schaffung von Wohnraum durch die städtischen Wohnungsbaugesellschaften im Zeitraum 2013 – 2015 vorgelegt.

    2011 vollzog der Berliner Senat eine grundlegende…

     
  • Beschleunigung des Neubaus von Schulsporthallen

    Sandra Scheeres
     

    Im Hinblick auf die Anforderungen im Zusammenhang mit der Wachsenden Stadt und die damit verbundene Steigerung der Schülerzahlen hat der Senat heute eine Vorlage der Senatorin für Bildung, Jugend und Wissenschaft, Sandra Scheeres, beschlossen, den…

     
  • Landeswahlleiterin sucht Wahlhelferinnen und Wahlhelfer für den 18. September

    Für die Wahlen zum Abgeordnetenhaus von Berlin und zu den Bezirksverordnetenversammlungen am 18. September 2016 sucht die Landeswahlleiterin noch Wahlhelferinnen und -helfer.

    Für die Tätigkeit im Wahlvorstand gibt es ein Erfrischungsgeld von…

     
  • „Wahl und Nichtwahl“ Neue Studie zu Politikeinstellungen von (Nicht)Wähler_innen in Stadtteilen mit niedriger Wahlbeteiligung

    In einer qualitativen Studie hat das Göttinger Institut für Demokratieforschung im Auftrag der Friedrich-Ebert-Stiftung Wähler und Nichtwähler in drei Göttinger Stadtteilen mit sehr niedriger Wahlbeteiligung und schwächerer Sozialstruktur…

     
  • Jusos Neukölln: Nachgehakt: Diskussion mit Fritz Felgentreu: Magreb-Staaten - Was heißt hier sicher?

    Am 13. Mai stimmte eine Mehrheit der Bundestagsabgeordneten für das Gesetz, die Staaten Marokko, Algerien und Tunesien als sichere Herkunftsstaaten zu erklären. Ziel des Gesetzes ist es, die Asylverfahren von Asylsuchenden aus diesen Ländern zu…

     
  • FA Strategien gegen rechts: Der zweite NSU-Untersuchungsausschuss des Deutschen Bundestages

    Rechtsextreme Straftaten haben in Deutschland erschreckend stark zugenommen: Insgesamt wurden im vergangenen Jahr mehr als 13.800 solcher Delikte registriert - ein Anstieg von rund 30 Prozent im Vergleich zu 2014. Beispiellos sind die Taten der…

     
  • Fraktion vor Ort: Der Pflegeberuf hat Zukunft - Für eine generalistische Ausbildung in der Pflege

    Der Deutsche Bundestag debattiert über die Reform der Pflegeberufe. Die bisherigen drei Ausbildungen zur (Kinder-) Gesundheits- und KrankenpflegerIn sowie zur AltenpflegerIn werden zu einer gemeinsamen - „generalistischen“ - Ausbildung mit einem…

     
  • AfA Reinickendorf + Junge AfA: Jugendberufsagenturen in Berlin

    Jugend braucht Zukunft: Berlin hat im Vergleich der Bundesländer immer noch eine hohe Jugendarbeitslosigkeit. Zigtausend junger Menschen bis 25 Jahre stehen im Abseits – ein gewaltiges gesellschaftliches Problem. „Obwohl die Beschäftigung in Berlin…

     
  • Bundeskanzler-Willy- Brandt-Stiftung: “WILLY BRANDT AND THE AMERICAS, 1974–1992”

    Die Bundeskanzler-Willy-Brandt-Stiftung lädt zu einer Internationalen Konferenz mit Zeitzeugendiskussion am 10. und 11. Juni in die Friedrich-Ebert-Stiftung ein. In den Sektionen werden WissenschaftlerInnen aus dem In- und Ausland über…

     
  • August Bebel Institut: Die Anfänge der Berliner Arbeiterinnenbewegung

    1873 wurde der Berliner Arbeiterinnen- und Mädchenverein gegründet – Pauline Staegemann war maßgeblich daran beteiligt. Pauline wollte keine barmherzigen Almosen und keinen Wohltätigkeitsverein. Sie kämpfte um die politische Macht der Frauen und…

     
  • „Selbstkritik als Erinnerungskultur? Grundlagen moralischer Politik in Deutschland.“, Prof. Konrad Jarausch

    Einmal im Jahr lädt der Förderverein der Gedenkstätte und des Museums Sachsenhausen e. V. im Rahmen der “Sachsenhausen Lectures“ eine prominente Person aus dem Bereich der Wissenschaften oder des öffentlichen Lebens ein, um über Grundfragen der…

     
  • Friedrich-Ebert-Stiftung: Teil haben - Teil sein

    Die gleichberechtigte Teilhabe aller Bürgerinnen und Bürger am politischen, wirtschaftlichen und kulturellen Leben einer Gesellschaft – das wäre eine integrierte Gesellschaft. Doch in der Realität bestehen viele Teilhabehindernisse - nicht nur,…

     
  • Friedrich-Ebert-Stiftung: 5. Forum Inklusion - Eltern im Blick

    Die Friedrich-Ebert-Stiftung lädt gemeinsam mit der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft zum 5. Forum Inklusion ein. Im Zentrum stehen die Sicht und der Umgang von Eltern mit Inklusion im Schulalltag. Die Friedrich-Ebert-Stiftung…

     
  • Du bekommst den Dienstagsbrief als Mitglied der Berliner SPD automatisch per Mail zugesandt. Wenn Du den Dienstagsbrief abbestellen möchtest, sende bitte eine E-Mail an dienstagsbrief@spd.de.

    Termine, Fragen und Anregungen zum Dienstagsbrief bitte…

     

PDF-Version

Eine PDF-Version dieses Newsletters findest Du hier (PDF-Dokument).

 

Termine

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.