Müller, Christa

Geschichte: Personen L-Z

Christa Müller

portrait Christa Müller
 

Abgeordnetenhauswahl 2006:
Direktkandidatin im Wahlkreis Pankow 4 (Weißensee/Blankenburg/Stadtrandsiedlung Malchow)

 

Alter/Geburtsort:
* 21.11.1950 Berlin

 

Familie/Kinder/Religion:
Verheiratet., 2 Kinder, Evangelisch

Seit 2001 Lehrerin bei Euro Train Berlin
1990-1996 Bezirksstadträtin in Weißensee, Leiterin der Abteilungen Familie, Jugend und Sport sowie zusätzlich von 1994-1996 der Abteilungen Gesundheit und Umweltschutz
1983 - 1990 Mitarbeiterin Invest-Planung
1977 - 1980 Wissenschaftliche Mitarbeiterin
1973 - 1976 Verkehrsökonomin
1973 Dipl.-Ing.-oec Studium der Betriebs- und Verkehrswirtschaft in Dresden
1969 Verkehrskauffrau Kaufmännische Lehre
1969 Abitur

 

Seit 2001 Mitglied des Abgeordnetenhauses

 

Jugend- und familienpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion
Mitglied im Präsidium
Mitglied im Ausschuss für Jugend, Familie, Schule und Sport
Mitglied im Ausschuss für Arbeit, Berufliche Bildung und Frauen

 

Funktionen und Mitgliedschaften:

seit 2006 Vorsitzende der SPD-Abteilung Heinersdorf/Blankenburg
1996 -2006 Mitglied des SPD-GKV Weißensee/Pankow
1996-1999 Mitglied der BVV Weißensee
Seit 1990 Mitglied der SPD (SDP)
AWO
Sportgemeinschaft Blankenburg
Kirchengemeinde Heinersdorf
Bürgerverein Zukunftswerkstatt Heinersdorf e.V.

 

Motto:

"Berufliche Bildung heute muss differenziert und auf dem neuesten Stand beruflicher Praxis sein!"

 

Kontakt:

Telefon Abgeordnetenhaus: 030/2325-2281
Fax Abgeordnetenhaus: 030/2325-2222

E-Mail: christa.mueller@spd-berlin.de

 

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.