Kleineidam, Thomas,

Geschichte: Personen A-K

Thomas Kleineidam

 

Alter/Geburtsort:
*9.2.1958/ Berlin,  gestorben am 31. August 2013

 

Familie/Kinder/Religion:
verheiratet mit Daniela Kleineidam, 2 Kinder (geboren 1986 und 1988), römisch-katholisch

 

wichtige Stationen:
1978 Abitur in Berlin
1978-1981 verschiedene Tätigkeiten als Fotograf und Fotolaborant
1981 Studium der Rechtswissenschaften an der FU-Berlin
1990 1. jurist. Staatsexamen, anschließend Referendariat
1993 2. jurist. Staatsexamen, anschließend ab September selbständiger Rechtsanwalt in Berlin
seit 1984 Mitglied der SPD
1992-1999 Mitglied der BVV Spandau
1997-1999 Fraktionsvorsitzender der SPD BVV Spandau
seit 1999 Mitglied des Abgeordnetenhaus von Berlin (Wiederwahl 2001 und 2006)
1999-2006 migrationspolitischer Sprecher der SPD Fraktion
seit 2006 Mitglied in folgenden Ausschüsse: Ausschuss für Verfassungsschutz (Vorsitzender) / Ausschuss für Inneres, Sicherheit und Ordnung (innenpolitischer Sprecher der SPD Fraktion) / Ausschuss für Integration, Arbeit, Berufliche Bildung und Soziales / Ausschuss für Verfassungs- und Rechtsangelegenheiten, Immunität und Geschäftsordnung
seit 2006 Datenschutzbeauftragter der SPD Berlin
seit Mai 2007 Vorsitzender des Fachausschusses III (Innen- und Rechtspolitik) der SPD Berlin

seit 2012 stellv. Vors. des Fachausschusses III

 

(Lebens) Motto:
Wer die Meinung anderer Menschen respektiert, kann andere Menschen auch überzeugen.

 

Wahlkreis Nr.:
05 Spandau
WK 1



 

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.