Bielka, Frank

Geschichte: Personen A-K

Frank Bielka

porträt Frank Bielka
 

geboren am
22. Oktober 1947
in Berlin

verheiratet, drei Kinder

Beruflicher Werdegang:
1967 Abitur, Lehre als Kaufmann
1969 Studium der Betriebswirtschaftslehre an der TU Berlin
1974 Wissenschaftlicher Assistent der SPD-Fraktion im Abgeordnetenhaus von Berlin
1979 Persönlicher Referent des Senators für Inneres
1981 Referent beim Senator für Bau- und Wohnungswesen
1985 Bezirksstadtrat für Jugend und Sport in Berlin-Neukölln
1989 Bezirksbürgermeister von Berlin-Neukölln
1991 Staatssekretär in der Senatsverwaltung für Bau- und Wohnungswesen, Berlin
1996 Staatssekretär in der Senatsverwaltung für Finanzen, Berlin
1999 Staatssekretär in der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung, Berlin (zuständig für Bauen und Wohnen)
vom 19. Juni 2001 vis 2003 Staatssekretär in der Senatsverwaltung für Finanzen, Berlin

ab 2003 Vorstandsmitglied der Wohnungsbaugesellschaft Degewo

Seit 1968 SPD-Mitglied, verschiedene Funktionen, u.a. Vorsitzender des Kreises Neukölln; Mitglied der Bezirksverordnetenversammlung von Neukölln von 1975 bis 1985, ab 1983 als SPD-Fraktionsvorsitzender, Landesparteitagsdelegierter

 

Stand: 6-2012