Rämer, Jan-Christopher

Jan-Christopher Rämer

Jan-Christopher Rämer © SINISSEY
 

Seit 2015  Bezirksstadtrat und Leiter der Abteilung Bildung, Schule, Kultur und Sport

Geboren am 14. Januar 1981 in Berlin
verheiratet
Aufgewachsen in Neukölln

Ausbildung:
Gesamte Schulzeit an der Fritz-Karsen-Schule in Berlin-Britz verbracht und mit dem Abitur im Jahre 2000 abgeschlossen
Zivildienst im internationalen Jugendclub Schlossbergzentrum Pforzheim
Studium der Geographie und Politikwissenschaft sowie Ethnologie und Volkswirtschaftslehre an der Georg-August-Universität Göttingen und der Universität Potsdam, Abschluss Magister Artium.

Berufliche Tätigkeiten:
Mitarbeiter eines Bundestagsabgeordneten
Referent des stellvertretendem Vorsitzenden der SPD-Bundestagsfraktion
Zuletzt tätig als Persönlicher Referent des Parlamentarischen Staatssekretärs im Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit

Bezirksverordnetenversammlung Neukölln:
2006-2011     Bürgerdeputierter
2011-2014     Ausschussvorsitzender
2011-2015     Bezirksverordneter

Parteipolitische Funktionen (Auswahl):
2004     Eintritt in die SPD-Neukölln
2005-2008     Vorsitzender der Jusos Neukölln
2008     stellv. Landesvorsitzender der Jusos Berlin
seit 2005     Mitglied im SPD-Kreisvorstand der SPD-Neukölln
2012-2014     Mitglied im SPD-Landesvorstand der SPD-Berlin
seit 2014     Vorsitzender der SPD-Gropiusstadt
seit 2014     stellv. Kreisvorsitzender der SPD-Neukölln

Ehrenamtliche Tätigkeiten (Auswahl):
2006-2011     Vorsitzender bzw. Sprecher der Quartiersrates Körnerpark im Rahmen des Programms Soziale Stadt – Quartiersmanagement
2008-2011     Vorsitzender des Fachbeirates des Nachbarschaftsheims Neukölln e.V.
2011-2014     Vorstandsmitglied des Nachbarschaftsheims Neukölln e.V.
2011-2013     Mitglied des Schlichtungsausschuss des Olympischen Sport-Clubs Berlin e.V.

Sportliche Stationen:
Ende der 1980er     TuS Neukölln, Abteilung Basketball
ca. 1994-1999     Fahrer der Rennrad-Mannschaft der Fritz-Karsen-Schule
Seit 1990     Aktiver Eishockeyspieler des OSC-Berlin e.V. (Heimstadion: Eisstadion Neukölln), davon viele Jahre als Kapitän unterschiedlicher Mannschaften (Nachwuchs, Landesliga, Verbandsliga, Ostsee-Liga)
2000-2001     Eishockeyspieler des ESC Bad Liebenzell e.V. “Black Hawks” (Baden-Württemberg-Liga)
2001-2003     Inline-Hockey-Spieler der TUSPO von 1861 Göttingen e.V.
2001-2003     Spieler der Inline-Hockey-Mannschaft der Georg-August-Universität Göttingen

Mitgliedschaften:
SPD (Sozialdemokratische Partei Deutschlands)
Ver.di (Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft)
SJD – Die Falken
Olympischer Sport-Club Berlin e.V. (OSC) Abt. Eishockey
Deutsche Sepsis-Gesellschaft e.V.
Nachbarschaftsheims Neukölln e.V.

 

Abgeordnetenhauswahl 2011 Wahlkreis Nr.: 08 Neukölln WK 5

Kontakt:
E-Mail: jan.raemer@spd-neukoelln.de

Homepage