Mätz, Klaus

Klaus Mätz

 


Persönliche Angaben:

- geboren am 03.06.1943 in Berlin-Pankow
 - Vater im Krieg geblieben
 - Mutter Arbeiterin, alleinerziehend 3 Kinder
 - Mittelschulabschluß 1949-1959
 - 1959-1961 Lehre und Facharbeiterbrief als Handelskaufmann beim Konsum Berlin.
 - von 1961-Juli 1992 Verkaufstellenleiter beim Konsum Berlin
 - 1963-1966 Dienst in der NVA
 - ab 1992  selbstständiger Einzelhandelskaufmann,
    Tätigkeit bis heute in der Köpenicker Str. 184, BauGarten

- seit 1970 im Bezirk wohnhaft in Mahlsdorf-Süd
- seit 38 Jahren (1967) glücklich verheiratet, 2 Töchter und 6 Enkelkinder

Politischer Werdegang:

 - von 1988-1990 Mitglied der CDU-Ost
 - seit Januar 1995 Mitglied der SPD
 - 1995-2001  Jahre Abteilungsvorsitzender in Biesdorf-Süd,
 - 1997-1999  Mitglied im Landesvorstand der Arbeitsgemeinschaft der Selbständigen in der SPD
 - seit 2001 Mitglied im Bezirksparlament Marzahn-Hellersdorf,
 - seit 2002  Fraktionsvorsitzender der SPD in der BVV

2005 Kandidat für den Bundestag, Wahlkreis Marzahn-Hellersdorf

 


Weitere Mitgliedschaften:
- im Mai 2005 als Vertreter in die Vertreterversammlung des Konsum Berlin gewählt
- von 1957-1963 aktiver Leistungssportler im Radsport
- seit 1997 bin ich Vorsitzender des BSC Marzahn
- seit 1994 Schatzmeister der Schützengilde Süd/Ost

Stand: Juni 2005