Erdem, Hediye

Hediye Erdem

porträt Hediye Erdem
 

geb. am 10.07.1974 in Hinis / Türkei
ledig, keine Kinder, Religionszugehörigkeit: Islam

Mit 12 Jahren aus der Türkei nach Berlin gekommen. Schulische Laufbahn in Kreuzberg durchlaufen (Rossegger-Grundschule, Carl-von-Ossietzky-Gesamtschule). Studium der Rechtswissenschaften an der Humboldt Universität.
Seit 2004 als selbständige Rechtsanwältin tätig.

Engagement in der SPD:
seit 1996 Mitglied der SPD
1997-1999 Veranstaltungsmanagement für das Willy-Brandt-Haus
1998 - 2003 Beisitzerin in der Landes-Arbeitsgemeinschaft Migration
2004 - 2005 stellv. Kreisvorsitzende in Friedrichshain-Kreuzberg
seit 2005 stellv. Vorsitzende der 3. Abteilung
seit 2006 Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft für Bildungsfragen in SPD Friedrichshain-Kreuzberg
2006: SPD-Direktkandidatin für den Wahlkreis I in Friedrichshain-Kreuzberg

2012 stellv. Vorsitzende der Abteilung SPD Kreuzberg 61

Soziales Engagement:
 Mitgliedschaft in der Gewerkschaft Ver.di
 Mitgliedschaft im Deutschen-Juristinnen-Bund (DJB)
Mitarbeit im Antidiskriminierungsnetzwerk der Rechtsanwälte ADNB
Ehrenamtliche Beratungstätigkeit im Türkischen Frauenverein Berlin e.V. im Rahmen der vom Senat Berlin und der Europäischen Union geförderten Maßnahmen zur Aufwertung der Werner-Düttmann-Siedlung in Kreuzberg

Motto: Es lohnt sich, für die sozialdemokratischen Grundwerte Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität zu kämpfen.

Stand: 06-2012