Müller, Christa

Geschichte: Personen L-Z

Christa Müller

portrait Christa Müller
 

Abgeordnetenhauswahl 2006:
Direktkandidatin im Wahlkreis Pankow 4 (Weißensee/Blankenburg/Stadtrandsiedlung Malchow)

 

Alter/Geburtsort:
* 21.11.1950 Berlin

 

Familie/Kinder/Religion:
Verheiratet., 2 Kinder, Evangelisch

Seit 2001 Lehrerin bei Euro Train Berlin
1990-1996 Bezirksstadträtin in Weißensee, Leiterin der Abteilungen Familie, Jugend und Sport sowie zusätzlich von 1994-1996 der Abteilungen Gesundheit und Umweltschutz
1983 - 1990 Mitarbeiterin Invest-Planung
1977 - 1980 Wissenschaftliche Mitarbeiterin
1973 - 1976 Verkehrsökonomin
1973 Dipl.-Ing.-oec Studium der Betriebs- und Verkehrswirtschaft in Dresden
1969 Verkehrskauffrau Kaufmännische Lehre
1969 Abitur

 

Seit 2001 Mitglied des Abgeordnetenhauses

 

Jugend- und familienpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion
Mitglied im Präsidium
Mitglied im Ausschuss für Jugend, Familie, Schule und Sport
Mitglied im Ausschuss für Arbeit, Berufliche Bildung und Frauen

 

Funktionen und Mitgliedschaften:

seit 2006 Vorsitzende der SPD-Abteilung Heinersdorf/Blankenburg
1996 -2006 Mitglied des SPD-GKV Weißensee/Pankow
1996-1999 Mitglied der BVV Weißensee
Seit 1990 Mitglied der SPD (SDP)
AWO
Sportgemeinschaft Blankenburg
Kirchengemeinde Heinersdorf
Bürgerverein Zukunftswerkstatt Heinersdorf e.V.

 

Motto:

"Berufliche Bildung heute muss differenziert und auf dem neuesten Stand beruflicher Praxis sein!"

 

Kontakt:

Telefon Abgeordnetenhaus: 030/2325-2281
Fax Abgeordnetenhaus: 030/2325-2222

E-Mail: christa.mueller@spd-berlin.de