Junker, Vera

Geschichte: Personen A-K

Vera Junker

porträt Vera Junker
 

geboren 1961 in Münster/Westf., verheiratet

Berufliche Stationen:
1981 - 1989 Jura-Studium und Referendariat in Münster
1990 – 1991 Einweisung in den höheren Dienst der Finanzverwaltung NRW
1991 - 2006 Staatsanwältin in Berlin
zur Zeit Leitende Oberstaatsanwältin in Berlin, Leiterin einer Abteilung der Generalstaatsanwaltschaft
seit 2005 Leiterin von Referendar-Arbeitsgemeinschaften im juristischen Vorbereitungsdienst
seit 2012 nebenamtliches Mitglied des Gemeinsamen Juristischen Prüfungsamtes der Länder Berlin und Brandenburg

Berufsständische Vereinigung:
1997 - 1999 stellvertretende Vorsitzende der Vereinigung Berliner Staatsanwälte
1999 - 2010 Vorsitzende der Vereinigung Berliner Staatsanwälte (www.berliner-staatsanwaelte.de)
seit 2011 Mitglied des Deutschen Juristinnenbundes e.V.

Tätigkeiten in der SPD:
1977 Eintritt in die SPD
2000 - 2012 stellvertretende Vorsitzende der Abteilung Hermsdorf
seit 2012 Beisitzerin in der Abteilung Hermsdorf
2002 - 2006 Bürgerdeputierte im Sozialausschuss der Bezirksverordnetenversammlung Reinickendorf
2006 – 2009 Bürgerdeputierte im Ausschuss für Bürgerdienst sowie Ordnungs- und allgemeine Verwaltungsangelegenheiten der Bezirksverordnetenversammlung Reinickendorf
2003 - 2010 Stellvertretende Vorsitzende des Fachausschusses Inneres und Recht des Landesverbandes Berlin
2004 - 2012 Mitglied im Kreisvorstand der SPD Reinickendorf von Berlin
2004 - 2006 Mitglied im Bundesvorstand der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Juristinnen und Juristen (ASJ)
1998 - 2007 Beisitzerin im Landesvorstand der ASJ Landesverband Berlin
2007 bis 2014 Landesvorsitzende der ASJ Berlin
2010 - 2012 Beisitzerin im Landesvorstand der ASF Berlin
seit 2012 Mitglied der Statutenkommission des Landesvorstandes Berlin
Seit 2014: Kreisdelegierte SPD Reinickendorf

Stand: 04-2014