08072008-quovadisjobcenter

08.07.2008

Quo Vadis Jobcenter?

nach der Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts vom Dezember letzten Jahres muss für die Jobcenter eine neue Struktur für die Aufgabenwahrnehmung nach dem SGB II gefunden werden, soweit diese als Arbeitsgemeinschaft organisiert sind.

Der Fachausschuss VII will über diese Neuordnung diskutieren und gleichzeitig die Frage stellen: Ist das kooperative Jobcenter für Berlin die richtige Lösung? Gibt es Alternativen? Des Weiteren wollen wir mit euch über die Umsetzung des öffentlichen Beschäftigungssektors in Berlin sowie über Kombilohnmodelle diskutieren.

Damit möchten wir herzlich zur Veranstaltung einladen!

Datum: Dienstag, 8. Juli 2008 um 19:30 Uhr

Ort: Raum 388 des Abgeordnetenhauses von Berlin

 

Es diskutieren:

  • Alexander Götz, Kreisvorsitzender und Mitglied der BVV Pankow
  • Burgunde Grosse, MdA
  • Martin Matz, Bezirksstadtrat in Spandau
  • Rainer Thamm, Sozialdemokratische Gemeinschaft für Kommunalpolitik (SGK)

Moderation: Barbara Loth, Bezirksstadträtin in Steglitz-Zehlendorf und Vorsitzende des FA VII

 

Auf eine spannende Auseinandersetzung freut sich Euer Vorstand

Barbara Loth, Frank Jahnke & Philip Schunke