Landesparteitag: Rede von Christine Bergmann

christine bergmann
 

Christine Bergmann, engagierte sich seit Ende 1989 beim Aufbau der SDP und der Schaffung demokratischer Strukturen in Ost-Berlin. Nach der ersten freien Kommunalwahl war sie Vorsteherin der Stadtverordnetenversammlung.

Chrstine Bergmanns Rede zum Anhören (MP3-Audio, 12.9 MB) (MP3)

Christine Bergmann hebt in ihrer Rede die Bedeutung der Gründung einer sozialdemokratischen Partei in der DDR hervor. Die Stimmung um den 7. Oktober beschrieb sie als Mischung aus Angst, stiller Wut und Verzweiflung und aufkeimender Hoffnung. "Es brannte förmlich die Luft in Berlin." Neben den Berichten von den Feierlichkeiten des 40. DDR-Jahrestags machte am Abend die Meldung von der Gründung der SDP die Runde. Damit, so griff Christine Bergmann ein Wort von Markus Meckel auf, habe man "die Hand aus dem Symbol des SED-Parteiabzeichens gezogen" und ihr damit ihre ideologische Legitimation entzogen. Die Demonstrationen in Leipzig bezeichnete Christine Bergmann als "Sternstunde der Demokratie". Niemand habe damals gewusst, wie es ausgehen werde.

Sie erinnerte an die Tage des Mauerfalls, an die Freude und die Arbeit des Parteiaufbaus. "Die unheimliche Hochstimmung über Wochen und Monate hielt uns auf Trab." Es waren nicht nur wirtschaftliche Probleme der DDR, die die Mauer zum Einsturz gebracht hätten, dazu habe es vieler Menschen bedurft.

Mit einer Wahlbeteiligung von 93,4 Prozent bei den ersten freien Volkskammerwahlen waren demokratische Grundlagen gelegt worden.

Christine Bergmann widersprach den Mythen, die West-SPD habe nicht genügend Unterstützung geleistet. Schon frühzeitig habe es Rückhalt etwa aus dem SPD-Parteivorstand gegeben. In Berlin habe die Zusammenarbeit ohnehin sehr unkompliziert funktioniert.

Man sei auf Augenhöhe und mit viel Selbstbewusstsein in die Vereinigung, auch in die der Partei, gegangen. Die Haltung beschrieb Christine Bergmann so: "Wir haben es geschafft, eine Diktatur aus den Angeln zu heben, den Rest schaffen wir auch noch."

 
Anträge LPT
 
 

Anträge

Alle Anträge und Beschlüsse finden Sie auf parteitag.spd.berlin