Ein starkes Team für den Bundestag

Ein starkes Team für den Bundestag

Landesparteitag der SPD Berlin 25. Mai 2013
 

Ein starkes Team der Berliner SPD für den Bundestag: Die zwölf Direktkandidatinnen und -kandidaten machten auf der Landesvertreterversammlung deutlich, dass sie mit aller Kraft für eine neue Mehrheit im Bundestag kämpfen wollen. Auf der Bühne begrüßten sie SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück, der von den Delegierten großen Beifall für eine kämpferische Rede erhielt. Sechs Frauen und sechs Männer treten für die Berliner SPD in den Wahlkreisen an.

Erstmals zieht die Berliner SPD mit einer Spitzenkandidatin in den Bundestagswahlkampf: Bei der Aufstellung der Landesliste wurde die Bundestagsabgeordnete  Eva Högl mit 77,5% auf Platz 1 gesetzt. Ihr folgen der Spandauer Bundestagsabgeordnete Swen Schulz und die Bundestagsabgeordnete Mechthild Rawert. Auf Platz 4 kandidiert der Pankower Direktkandidat Klaus Mindrup, auf Platz 5 Cansel Kiziltepe aus Friedrichshain-Kreuzberg. Auf den weiteren Listenplätzen folgen Fritz Felgentreu (Neukölln), Ute Finckh-Krämer (Steglitz-Zehlendorf),  Matthias Schmidt (Treptow-Köpenick), Monika Buttgereit, Erik Gührs (Lichtenberg), Barbara Scheffer und Daniel Buchholz.

Der Parteitag folgte bei der Aufstellung der Landesliste einer Empfehlung des SPD-Landesvorstandes.

 

 
Landesparteitag 25. Mai 2013 DirektkandidatInnen
 

Auf der Bühne der Landesvertreterversammlung: die zwölf Direktkandidatinnen und -kandidaten der Berliner SPD.

 
Landesparteitag 25. Mai 2013 DirektkandidatInnen
 

Besonderer Dank ging an Petra Merkel. Die Bundestagsabgeordnete aus Charlottenburg-Wilmersdorf, die nicht wieder kandidiert, hat sich als Vorsitzende des Haushaltausschusses im Deutschen Bundestag hohen Respekt über Parteigrenzen hinweg erworben. Der Landesvorsitzende Jan Stöß dankte ihr im Namen der Berliner SPD für die lange und erfolgreiche Arbeit.

 
Anträge LPT
 
 

Anträge

Alle Anträge und Beschlüsse finden Sie auf parteitag.spd.berlin