Thomas Isenberg

Thomas Isenberg

 

geboren 18.07.1967
Wahlkreis 3 in Mitte, MdA seit 208

 

Lebenslauf

1987 Abitur
1984 bis 1985 Austauschschüler Pittsburgh USA
1987 bis 1988 Wehrdienst
1988 bis 1991 Bayer AG Leverkusen: Internationales Abiturienten Management/Trainee-Programm, Ausbildung zum Industriekaufmann und betriebswirtschaftliche Weiterbildung
1991 bis 1997 Medizinstudium in Düsseldorf
1998 bis 2001 Referent für Gesundheitsdienstleistungen bei der Arbeitsgemeinschaft der Verbraucherverbände e.V. (AgV) in Bonn
2001 bis 2007 Leiter des Fachbereichs Gesundheit/Ernährung bei der Verbraucherzentrale Bundesverband e.V. (vzbv) in Berlin mit Zuständigkeit für die Referate "Gesundheit", "Pflege", "Ernährung", "Agrarpolitik"
2007 bis April 2008 Mitglied des erweiterten Führungskreises der Bertelsmann-Stiftung sowie Programm-Manager Themenfeld Gesundheit
von Mai 2008 bis Mai 2012 Leitung des Geschäftsbereich Marketing/Interessenvertretung bei der spectrum|K GmbH - einem Gemeinschaftsunternehmen von rund 80 Betriebskrankenkassen und allen BKK-Gemeinschaftsverbänden
seit Juli 2012 Geschäftsführer der Deutschen Schmerzgesellschaft e.V., der mit 3.000 Mitgliedern größten wissenschaftlichen Schmerzgesellschaft Europas

SPD
Fachausschuss Gesundheit und Soziales der SPD Berlin, stellvertretender Vorsitzender
Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokraten im Gesundheitswesen, Bundesausschussmitglied und Landesvorstand
Kreisvorstandsmitglied

 

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.