Hufeisensiedlung ehrt Mitglieder

Fotos aus Neukölln

Hufeisensiedlung ehrt Mitglieder

Die SPD Abteilung Hufeisensiedlung ehrte auf ihrer alljährlichen Weihnachtsfeier ihre langgedienten Mitglieder. Bei selbstgebackenen Kuchen, Arbeiterlieder von den Falken begrüßte die Vorsitzende Birgit Stapf-Finé gut ein Drittel ihrer Mitglieder zur kombinierten Weihnachtsfeier und Mitgliederehrung. Die Festrede für die zu Ehrenden hielt der Ver.di Landesbezirksvorsitzende Rolf Wiegand. Geschickt mischte er seine Erfahrungen und Erlebnisse in die Parteihistorie in seiner Ansprache ein. Eröffnet wurde die Veranstaltung durch einen kleinen Chor der Falken Neukölln, die mit bekannten Arbeiterliedern und dem Arbeiterweihnachtslied für die richtige Stimmung sorgte. Bemerkenswert bei der Ehrung, die Vorsitzende hielt zu den Eintrittsjahren einen kleinen Abriss, was politisch auf der Welt in diesen Jahren so geschehen war. Geehrt wurden für 25 Jahre Mitgliedschaft: Andreas Schmidt, für 40 Jahre Mitgliedschaft: Frank Folger und Jörg Purmann, für 50 Jahre Gero Strieck und für 65 Jahre Parteizugehörigkeit Günter Marquard und Ernst Schuck.

 

Bezirke

Leider kein Ergebnis