Erinnerung braucht einen Ort

Fotos aus Tempelhof-Schöneberg

Erinnerung braucht einen Ort

Die Bundestagsabgeordnete Mechthild Rawert gedachte anlässlich des Holocausttages der 28 Jüdinnen und Juden, die aus dem Haus Schwäbische Str. 25 in Berlin-Schöneberg von den Nationalsozialisten deportiert und ermordet wurden.

 

Bezirke

Leider kein Ergebnis