"Festakt" zur Vergabe des Integrationspreises 2013 am 21.11.2013

Fotos aus Mitte

"Festakt" zur Vergabe des Integrationspreises 2013 am 21.11.2013

Vergabe Integrationspreis 2013

In der BVV am 21.11.2013 wurde der Integrationspreis 2013 vergeben. Urkunde und Preisgeld in Höhe von 2.000,- € gingen an das Behandlungszentrum für Folteropfer e.V. für das Projekt „Betreuter Wohnverbund für Migrantinnen“ und an Jossif Gofenberg für das Projekt „Gofenberg & Chor“.


Das Behandlungszentrum für Folteropfer e.V. unterstützt Flüchtlingsfrauen u.a. durch ambulante Psychotherapie, Deutschkurse, Hilfe bei der Tagesstrukturierung und in Post- und Behördenangelegenheiten. Die Frauen leiden oft unter Posttraumatischen Belastungsstörungen und Depressionen aufgrund der traumatisierenden und lebensbedrohenden Verfolgungsschicksalen. Das Betreute Wohnen soll die Teilhabe am Leben in der Gesellschaft und den Weg zur Teilhabe am Arbeitsleben ermöglichen.

Jossif Gofenberg, Gründer und Leiter des Klezmer-Zentrums der Musikschule Fanny Hensel und Leiter des Chores der Jüdischen Volkshochschule „Gofenberg & Chor“, vereint Menschen verschiedener Nationalitäten und leistet musikalisch einen besonderen Beitrag zur Integration von Einwanderinnen und Einwandern aus der ehemaligen Sowjetunion sowie von einem Miteinander jüdischer und nichtjüdischer Menschen in Verbindung mit der Fortführung alter jüdischer musischer Traditionen.

 

Bezirke

Leider kein Ergebnis