DGB und ver.di - Auftaktveranstaltung zu den Betriebsratswahlen vor Schlecker-Filiale mit zahlreicher Beteiligung von SPD-Mitte- und AfA-Genossinnen und Genossen

Fotos aus Mitte

DGB und ver.di - Auftaktveranstaltung zu den Betriebsratswahlen vor Schlecker-Filiale mit zahlreicher Beteiligung von SPD-Mitte- und AfA-Genossinnen und Genossen

Bis die letzte Bude einen Betriebsrat hat

 

Unter zahlreicher Beteiligung auch von Genossinnen und Genossen aus der SPD-Mitte und AfA (s.Fotos) eröffneten der ver.di-Vorsitzende Frank Bsirske, DGB-Bundesvorstandsmitglied Dietmar Hexel und der Journalist Günter Walraff, die Kampagne zu den Betriebsratswahlen, vor einer Filiale der Drogeriemarktkette Schlecker in Berlin Mitte. Unter den Mottos „Stimmt! Der Betriebsrat macht den Unterschied !", "Gute Arbeit kannst Du wählen“ , "Betriebsräte machen den Unterschied“ und der Ansage: „Bis die letzte Bude einen Betriebsrat hat“ wollen die Gewerkschaften in den nun bis 31. Mai erfolgenden BR-Wahlen erreichen, daß möglichst in allen betriebsratsfähigen Betrieben auch ein BR gewählt wird. Mehr zur Auftaktveranstaltung, und dem Kampagnen- und Informationsservice, Plakate und Materialien des DGB und seiner Gewerkschaften für die BR-Wahlen - s. unter www.mitbestimmung.de und  http://br.wahl.verdi.de

 

 

Bezirke

Leider kein Ergebnis