SPD MV

19.09.2019

Rechtspopulismus und Strategien dagegen

19.09.2019, 19:00 - 21:00
Veranstalter: SPD Märkisches Viertel

Das Thema Populismus (gerade der Rechtspopulismus) und Strategien dagegen sind ein wichtiges Thema in der heutigen Zeit. Leider hat der Populismus sich mittlerweile auch in weiten Teilen der Politik ausgebreitet. Siehe Trump, Orban, Salvini etc. Man muss sich jedoch nicht nur international umsehen. Auch in Deutschland ist dieses Phänomen mit dem Einzug der AfD in die Landesparlamente und in den Bundestag manifestiert. Und ja: Zur Politik gehört auch immer etwas Populismus – dieser ist nicht per se schlecht. Jedoch: Wenn es sich um antidemokratischen Populismus handelt bzw. die Realitäten völlig „schief“ dargestellt werden, dann wird es gefährlich für unsere Demokratie!  Wir freuen uns daher, dass wir für unsere Versammlung Paulina Fröhlich gewinnen konnten. Paulina ist beim Progressiven Zentrum Projektmanagerin und hat den Verein „Kleiner Fünf“ mitgegründet. Mit ihr möchten wir gerne über Strategien gegen Rechtspopulismus diskutieren. Wir werden Tipps erhalten, wie man auch im Bekanntenkreis bei solchen Diskussionen bestehen kann, aber auch über den Umgang mit Rechtspopulismus an Infoständen oder bei politischen Versammlungen.
 
Datum: Donnerstag, 19. September 2019, 19.00 Uhr bis ca. 21.00 Uhr
 
Ort: Fontane-Haus, Wilhelmsruher Damm 142c,  13439 Berlin, Saal 5 / Glaskasten

Fontane-Haus
Wilhelmsruher Damm 142c
13439 Berlin
 

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.