Kiezversammlung in Haselhorst

03.09.2019

Kiezversammlung in Haselhorst

03.09.2019, 18:30
Veranstalter: Swen Schulz, MdB, und Daniel Buchholz, MdA (Spandau)

Große Kiezversammlung in Haselhorst am 3. September 2019 um 18.30 Uhr

 

Hunderte neue Wohnungen und ein Verkehrs-Chaos in Haselhorst?

 

Ob in der Wasserstadt oder an der Paulsternstraße: in Haselhorst entstehen gerade hunderte neue Wohnungen. Doch was bedeutet das für den Kiez? Droht ein Verkehrs-Chaos und steigen die Mieten? Die Spandauer SPD-Abgeordneten Swen Schulz (Bundestag) und Daniel Buchholz (Abgeordnetenhaus) laden am 3. September 2019 erneut zu einer großen Bürgerversammlung in Haselhorst ein. Gewobag und Bau-Experten informieren und beantworten Fragen.

 

Daniel Buchholz, Abgeordneter für Siemensstadt und Haselhorst: „In Haselhorst entstehen gerade hunderte neue Wohnungen. Doch nicht nur hier wird gebaut, auch in Siemensstadt und auf der Insel Gartenfeld werden ganze Wohngebiete neu gebaut. Gerne informieren wir Sie gemeinsam mit Bau-Experten über die Neubauplanungen im Kiez und beantworten Ihre Fragen. Besonders wichtig ist, dass wir steigende Mieten verhindern und die Verkehrssituation für die Anwohner*innen spürbar verbessern. Um dies sicherzustellen, setzen wir uns für die Einrichtung von Milieuschutzgebieten in Haselhorst und Siemensstadt ein. Außerdem brauchen wir leistungsfähige Busse und Bahnen, darum ist die stillgelegte Siemens-S-Bahn zügig wieder aufzubauen.“

 

Swen Schulz, Bundestags-Abgeordneter für Spandau: „Seit 2014 veranstalten wir regelmäßig Versammlungen im Kiez. Anlass der ersten Veranstaltung war die Ankündigung von Sparkasse und Post, ihre Filialen zu schließen. Seitdem gab es viele Themen zu Nahversorgung, Wohnen, Leben und Arbeiten in Haselhorst. Oft konnten wir helfen und viele Probleme haben wir gemeinsam gelöst. Im Mittelpunkt der kommenden Versammlung werden diesmal die vielen Neubauprojekte und die Verkehrssituation stehen. Natürlich werden dabei wie immer auch aktuelle Fragen rund um den Kiez diskutiert. Eingeladen sind auch Vertreter*innen der Gewobag, die zur Entwicklung von Mieten und Wohnumfeld informieren.

 

Wir haben einiges erreicht, aber es gibt noch viel zu tun. Deshalb würden wir uns freuen, Sie bei unserer nächsten Kiez-Versammlung in der Weihnachtskirche Haselhorst zu treffen.“

 

Dienstag 3. September 2019 um 18.30 Uhr

Evangelische Weihnachtskirche

Haselhorster Damm 54, 13599 Berlin

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

Evangelische Weihnachtskirche
Haselhorster Damm 54
13599 Berlin
 

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.