afb pankow

03.04.2018

Sitzung der AG-Bildung Pankow zur Kitaplatz-Versorgung

03.04.2018
Veranstalter: AfB Pankow

 

An alle Mitglieder der
AfB Pankow
 

Liebe Genossinnen und Genossen,


viele kennen die Situation fehlender Erzieher und Kitaplätze aus erster Hand. Doch wir wollen einmal auf die Zahlen für Pankow schauen und haben uns den Bezirksverordneten Thomas Bohla eingeladen. Er sitzt für den Bezirk im Aufsichtsrat von Kindergärten NordOst (KiGäNo) - mit 71 Kitas dem größten Träger Berlins. Bei KiGäNo handelt es sich um einen Eigenbetrieb des Landes Berlin in den die ehemaligen Kitas der Bezirke Pankow, Lichtenberg und Marzahn-Hellersdorf überführt wurden. Wo liegen die Probleme im Detail? Welche Möglichkeiten haben Bezirk und Land aktiv zu werden? Die öffentlichen Träger reagierten etwa zögerlich auf Forderungen der Politik selbst auszubilden oder Sozialassistenten einzustellen. Darüber treten bauliche Grenzen inzwischen in den Hintergrund. Über diese und andere Fragen wollen wir sprechen.


Ihr seid herzlich eingeladen

Termin: Dienstag, der 03. April 2018 um 19 Uhr

Ort: Kreisbüro SPD-Pankow, Berliner Str. 30 (Haltestelle Masurenstr.)


Vorläufige Tagesordnung:

TOP 1: Aktuelle Berichte aus Partei und Bezirk (Kreisvorstand, AfB-Landesvorstand)

TOP 2: Schwerpunkt: Situation der Kitaplatz-Versorgung in Pankow

TOP 3: Antragsberatung

TOP 4: Sonstiges

Wir freuen uns auf Euer kommen.


Mit freundlichen Grüßen

Anne Pohling (Vorsitzende)

Kreisgeschäftsstelle "Gertrud Hanna" der SPD Pankow
Berliner Straße 30
13189 Berlin