Blick hinter die Kulissen: Das Kulturforum bei RBB-Intendantin Patricia Schlesinger

RBB Masurenallee
 
 
09.02.2018

Blick hinter die Kulissen: Das Kulturforum bei RBB-Intendantin Patricia Schlesinger

09.02.2018, 15:45
Veranstalter: Kulturforum Stadt Berlin der Sozialdemokratie

++++ ACHTUNG: Vielen Dank für die zahlreichen Anmeldungen. Leider haben wir keine weiteren freien Plätze für diese Veranstaltung. Wir bitten um Verständnis, dass wir keine weiteren Anmeldungen annehmen können und die Anmeldeliste geschlossen ist. +++++

 

 

Das Kulturforum Stadt Berlin der Sozialdemokratie lädt wieder zu einem Blick hinter die Kulissen: Im Gespräch mit RBB-Intendantin Patricia Schlesinger geht es am 9. Februar um das Programmangebot des RBB, um die Ergebnisse der Programmreform, um die regionale Berichterstattung und um die Zukunft des öffentlich-rechtlichen Rundfunks im Internetzeitalter. Ein Rundgang schließt den Besuch beim RBB ab.

Der Rundfunk Berlin-Brandenburg ist seit Mai 2003 die gemeinsame Landesrundfunkanstalt der Länder Berlin und Brandenburg. Seit Juli 2016 ist Patricia Schlesinger Intendantin des RBB. Sie hat zuvor als Reporterin und Redakteurin für das ARD-Magazin "Panorama" gearbeitet, das ARD-Studio Südostasien geleitet, als USA-Korrespondentin der ARD aus Washington berichtet und den Programmbereich Kultur und Dokumentation beim NDR Fernsehen geleitet.

Mit einer Programmreform, die seit September 2017 umgesetzt wird, will der RBB sein Fernsehprogramm „mutiger, kantiger, auffälliger, relevanter“ machen.  An vier von fünf Werktagen wird zur Hauptsendezeit ein eigenes Programm aus der Region präsentiert. Die Reform soll damit noch nicht abgeschlossen sein. Wie geht es weiter beim RBB? Beim Blick hinter die Kulissen möchte das Kulturforum über die ersten Erfahrungen mit der Programmreform sprechen, mehr über die Umsetzung der Reform erfahren und über die Herausforderungen, die veränderte Hör- und Sehgewohnheiten an den öffentlich-rechtlichen Rundfunk und sein Internetangebot stellen.

Im Anschlus an das Gespräch findet eine Führung durch den RBB statt.

Treffpunkt: 9. Februar 2018, 15.45 Uhr vor dem Haupteingang zum RBB (Hochhaus), Masurenallee, 14057 Berlin
Anmeldungen bitte bis zum 6. Februar unter http://spd.berlin/rbb-besuch im Formular rechts auf dieser Seite

vor dem Haupteingang zum RBB
Masurenallee
14057 Berlin
 

Anmeldung

Vielen Dank für Ihr Interesse. Leider sind Anmeldungen für diese Veranstaltung nicht mehr möglich, da die mögliche TeilnehmerInnenzahl bereits erreicht ist. Um künftig als erste über Veranstaltungen des Kulturforums informiert zu werden, melden  sich bitte unter post<at>kultur-in-berlin.com für unseren Einladungsverteiler an.

 

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.