AKC

07.12.2018

Führung "JERUSALEM - politisch, religiös, widersprüchlich"

07.12.2018, 18:00
Veranstalter: AK Christinnen und Christen

Für die

Mitglieder und Interessierten

des Arbeitskreises Christinnen und Christen in Berlin, SPD Landesverband Berlin

 

 

 

Liebe Genossinnen und Genossen, liebe Freundinnen und Freunde,

 

am 7. Dezember 2018 lädt der Arbeitskreis Christinnen und Christen in der Berliner SPD zu einem Besuch der Ausstellung JERUSALEM im jüdischen Museum ein. Es ist uns gelungen, dazu Pfarrer Michael Wohlrab zu gewinnen. Er war neun Jahre lang evangelischer Pfarrer in Jerusalem und während dieser Zeit Vorsitzender der SPD Ortsgruppe Jerusalem.

 

Die Führung "JERUSALEM - politisch, religiös, widersprüchlich" findet statt

am Freitag, den 7. Dezember 2018, um 18.00 Uhr

 

Wir treffen uns um 17.30 Uhr vor dem Haupteingang des Altbaus des Jüdischen Museums,
Lindenstraße 9-14, 10969 Berlin. Für Mitglieder gilt der ermäßigte Eintrittspreis von 5 Euro (anstatt 13 Euro). Da die Teilnehmer*innenzahl auf 13 Personen begrenzt ist, wird um Anmeldung bis zum 30.11.2018 unter ak-christen{at]spd.berlin oder Telefon 030-4692 222 (Kurt-Schumacher-Haus) gebeten.

 

Zur Einstimmung und um bereits im Vorfeld Fragen stellen zu können, bieten wir ab 16.00 Uhr ein Treffen im Café? MadaMe, Mehringdamm 10, 10969 Berlin an (2 Minuten von den U-Bahn Stationen U1-U3-U6, http://dieglobale.org/nachbarschaft/cafe). Von dort geht es dann gemeinsam zum nahe gelegenen Jüdischen Museum.

Haupteingang des Altbaus des Jüdischen Museums
Lindenstraße 9-14
10969 Berlin
 

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.