Sitzung der AsF Mitte

30.11.2017

Sitzung der AsF Mitte mit Anett Seltz

30.11.2017, 19:00
Veranstalter: AsF Mitte

Gibt es "frauenfreundliche Modelle" der Parteiarbeit, wie beispielsweise die Doppelspitze? Was müssen wir tun, was ändern, damit die SPD insgesamt, jünger, weiblicher, vielseitiger wird und wirklich unsere Gesellschaft wiederspiegelt? Wie können wir Lasten besser verteilen und Neumitglieder nicht mit Aufgaben erdrücken - gerade in Zeiten von ständigen Wahlkämpfen?

Gemeinsam mit der Landesgeschäftsführerin der SPD Berlin, Anett Seltz, wollen wir darüber weiterdiskutieren und über Möglichkeiten sprechen, wie wir Frauen in die Parteiarbeit besser integrieren können.

Im Dorothea-Hirschfeld-Saal

Wir alle freuen uns, wenn Du vorbei kommst, um mit uns gemeinsam über Deine Vorstellung der Partei - und die aktuelle politische Situation zu diskutieren. Komm vorbei!

Kurt-Schumacher-Haus
Müllerstr. 163
13353 Berlin
 

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.