AK SiPol

27.06.2017

Diskussionsabend - Thema „Rüstung, Know-how Erhalt und Export – Liegen die Lösungen in Europa oder den Nationalstaaten?“

27.06.2017, 19:00 - 20:30
Veranstalter: Arbeitskreis Sicherheitspolitik

Einladung zum Diskussionsabend - Thema „Rüstung, Know-how
Erhalt und Export – Liegen die Lösungen in Europa oder den
Nationalstaaten?“

Der Arbeitskreis Sicherheitspolitik lädt Sie und Euch zu einer weiteren
Veranstaltung für dieses Jahr ein. Am 27.06.2017 wollen wir ein in der SPD
stets kontrovers diskutiertes Thema aufgreifen: die Rüstungspolitik. Wir haben
dazu sehr dankbar das Angebot unseres Arbeitskreismitglieds, Alexander van
den Busch angenommen, im Rahmen eines Gesprächsabend darüber
vorzutragen und mit uns zu diskutieren.
Alexander hat als Leiter der Regierungs- und Parlamentsangelegenheiten der
Rheinmetall AG langjährige Einblicke an den Schnittstellen zwischen
Rüstungsindustrie, Verteidigungsressort und Bundestag gesammelt. Er kann
uns daher berichten wie die Industrie und die Bundesregierung gemeinsam
Rüstungsexporte auf den Weg bringen, welche Möglichkeiten für gemeinsame
Beschaffungen auf europäischer Ebene zur Zeit realistisch sind und wie die SPD
auf diesem Politikfeld besser auftreten kann.
Wir laden ein:
am 27. Juni 2017 von 19:00 bis 20:30 Uhr,
Kurt-Schumacher-Haus, Erika-Heß-Saal,
Müllerstraße 163, 13353 Berlin.
Wir bitten um Anmeldung bis zum 23.06.2017 unter ak-sipo@spd.berlin

Kurt-Schumacher-Haus (Erika-Heß-Saal)
Müllerstr. 163
13353 Berlin
 

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.