AG Migration & Vielfalt Neukölln

22.06.2017

Gesprpächsabend "Wahl für Alle"

22.06.2017, 19:30
Veranstalter: AG Migration & Vielfalt Neukölln

 

Zur Abgeordnetenhauswahl 2016 waren 18 Prozent aller volljährigen Berliner*innen von der Wahl ausgeschlossen. Das Grundgesetz schreibt in Artikel 20 Abs. 2 vor, dass alle Staatsgewalt vom Volke ausgeht und diese vom Volke durch Wahlen ausgeübt wird. Doch wer bildet heute dieses Volk ab? Wer entscheidet mit seiner Stimme über wen? Gibt es in einer vielfältigen Bevölkerungszusammensetzung überhaupt EIN Volk? Und wenn ja - was sollte der kleinste gemeinsame Nenner sein, um das Wahlrecht zugesprochen zu bekommen?

Diese und weitere spannende Fragen möchten wir mit unserer Referentin Samera Bartsch von Citizens for Europe e.V. und Euch diskutieren. Ihr seid herzlich zum Gesprächsabend "Wahlrecht für Alle" eingeladen.

Solidarische Grüße

Sara und Annabelle

Für die AG Migration und Vielfalt in der SPD Neukölln

SPD Kreisbüro Neukölln
Hermannsstraße 208
12049 Berlin